Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Symbolbild

Großeinsatz im Wald
Radfahrerin gestürzt - Bergwachten im Einsatz

Am Sonntagnachmittag kam es kurzzeitig zu einem Einsatzaufgebot im Sebalder Forst bei Kalchreuth. Eine Radfahrerin bremste zu stark, als sie eine gut ausgebaute Forststraße hinabfuhr, wodurch sie auf dem Schotter ausrutschte und stürzte. Vorbeikommende Radfahrer kümmerten sich um die junge Frau aus Erlangen und verständigten den Rettungsdienst. Neben diesem machten sich noch Notarzt und Polizei auf den Weg. Schließlich mussten die Bergwachten Lauf/Hersbruck und Forchheim nachalarmiert werden,...

  • Kalchreuth
  • 14.06.21
  • 54× gelesen
Mit einem Schlüssel zerkratzte ein Mann drei Autos.

Mann beschädigte 3 Autos
Schlüssel-Kratzer geschnappt

Am Montagnachmittag wurden auf dem Parkplatz der Minderleinsmühle drei Pkws zerkratzt. Durch eine aufmerksame Mitarbeiterin konnte der Täter auf frischer Tat beobachtet, festgehalten und der eintreffenden Polizeistreifenbesatzung übergeben werden. Insgesamt entstand bei den beschädigten Pkws ein Gesamtschaden von ca. 4.000 Euro. Den Täter erwartet nun ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung.

  • Kalchreuth
  • 01.06.21
  • 414× gelesen
Symbolbild

Nach Drogenmix ausgerastet
Jugendliche gehen mit Flasche und Messer aufeinander los

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag drehten in Kalchreuth ein 17-Jähriger und sein 20-jähriger Bekannter nach dem Konsum eines selbst hergestellten Drogencocktails durch und gingen mit Flasche und Messer bewaffnet aufeinander los. Durch die Eltern wurde deshalb der Rettungsdienst verständigt. Erst mit Hilfe der Polizei konnten die Beiden überwältigt und in Kliniken eingeliefert werden. Dort mussten sie intensivmedizinisch behandelt werden. Die Chemikalien hatten sich die Beiden im Internet...

  • Kalchreuth
  • 08.12.20
  • 546× gelesen
Der Vizepräsident der mittelfränkischen Polizei, Adolf Blöchl (li.), übergibt dem scheidenden Dienststellenleiter der PI Erlangen-Land, Armin Dierl, die Ruhestandsurkunde.

Polizeichef von Erlangen-Land geht in Ruhestand
Armin Dierl verabschiedet

Am vergangenen Donnerstag feierte der Dienststellenleiter der Polizeiinspektion Erlangen-Land noch seinen 60. Geburtstag – am darauffolgenden Tag wurde er offiziell in den Ruhestand verabschiedet. Aus diesem Anlass überreichte ihm der mittelfränkische Polizeivizepräsident Adolf Blöchl, die Ruhestandsurkunde. Coronabedingt fand die Verabschiedung im kleinsten Kreis statt. Seine berufliche Laufbahn bei der Polizei begann Armin Dierl 1978. Die Leitung der Dienststelle Erlangen-Land hatte er seit...

  • 31.10.20
  • 205× gelesen
Symbolbild
2 Bilder

Nächtlicher Polizeieinsatz
Hochwertiger BMW gestohlen - Diebe flüchten vor Polizei

Unbekannte entwendeten in der Nacht zum Sonntag, 11. Okotber, einen hochwertigen BMW aus dem Carport eines Wohnanwesens in Neunkirchen a. Brand. Die Fahrt mit dem gestohlenen Auto endete nur kurze Zeit später im mittelfränkischen Kalchreuth, nach einer Flucht vor der Polizei. Einer Polizeistreife fiel der BMW zunächst in der Ortschaft Uttenreuth auf. Die Polizisten versuchten gegen 2.45 Uhr die Insassen des Fahrzeugs zu kontrollieren. Von einem Diebstahl des Autos wussten die Ordnungshüter zu...

  • Kalchreuth
  • 12.10.20
  • 425× gelesen
Helle Kleidung und reflektierende Teile verbessern die Sichtbarkeit von Fußgängern enorm – gerade in der dunklen Jahreszeit.
2 Bilder

Die dunkle Jahreszeit naht
Oberfränkische Polizei gibt Tipps

Die Tage werden kürzer, die Nächte länger. Die beginnende, dunkle Jahreszeit bringt erhöhte Gefahren im Straßenverkehr mit sich. Besonders zur Sicherheit von Fußgängern und Zweiradfahrern ist ab sofort erhöhte Aufmerksamkeit gefragt. Schlechtere Erkennbarkeit der anderen Verkehrsteilnehmer, aber auch eine veränderte Fahrbahnbeschaffenheit durch Laub, Regen, Glätte oder Schnee stellen nicht zu unterschätzende Unfallrisiken dar. In den Monaten Oktober und November des Jahres 2019 ereigneten sich...

  • Eckental
  • 30.09.20
  • 48× gelesen
Polizeireiter des PP Mittelfranken auf Streife im Nürnberger Marienbergpark

Berittene Polizeistreife rettet Kind vor dem Ertrinken
Mädchen ging unter

Nürnberg (ots) Am Mittwochnachmittag (20.05.2020) war ein Team der Reitergruppe Mittelfranken im Marienbergpark auf Streife. Dort bemerkten die Beamten ein 2-Jähriges Mädchen, welches gerade in einem Biotop unterging. Durch einen beherzten Sprung ins Wasser rettete eine Polizistin das Kind vor dem Ertrinken. Zwischen 16:00 Uhr und 19:00 Uhr sollten die Polizeireiter im Stadtviertel Marienberg im dortigen Volkspark für Sicherheit sorgen. Aufgrund der milden Witterung hielten sich zahlreiche...

  • 22.05.20
  • 912× gelesen
Symbolbild

Erst ein Polizist kam einem Mann in Not zur Hilfe
Hupen statt helfen

Am Mittwoch (13.5.2020) kam es zur Mittagszeit zu einer Verkehrsbehinderung in der Erlanger Straße in Uttenreuth, bei der sich ein immenser Rückstau bildete. Der Grund hierfür war ein Schwächeanfall, den ein 41-Jähriger Pkw-Fahrer am Steuer erlitt. Es gelang ihm noch seinen Pkw zum Stillstand zu bringen und einen etwaigen Verkehrsunfall zu verhindern. Alle Anzeichen deuteten darauf hin, dass er Hilfe benötigte.Anstatt zu helfen, hupten viele vorbeifahrende Autofahrer und reagierten mit...

  • 14.05.20
  • 884× gelesen
Symbolbild

Polizei informiert über Corona-Straftaten
Virus lockt Kriminelle

Die Polizeiliche Kriminalprävention klärt die Bevölkerung über Straftaten auf, bei denen Kriminelle gezielt dieVerunsicherung angesichts der neuen Bestimmungen während der Corona-Pandemie ausnutzen. Mit ihrem Informationsangebot auf www.polizei-beratung.de bietet die Polizei einen schnellen Überblick über aktuelleMaschen der Kriminellen und vermittelt gleichzeitig hilfreiche Tipps um sich vor diesen Straftaten zu schützen. Zur Aufklärung der Bevölkerung und um Falschmeldungen zu erkennen,...

  • Eckental
  • 14.04.20
  • 132× gelesen
Sozialkontakte während der Ausgangsbeschränkung

Welcher Kontakt ist erlaubt?
Tabelle gibt Auskunft

Das Polizeipräsidium Mittelfranken hat eine übersichtliche Grafik erstellt, auf der ersichtlich ist, welche Kontakte während der derzeit geltenden Ausgangsbeschränkungen erlaubt sind und welche nicht.

  • Eckental
  • 07.04.20
  • 781× gelesen
Die Zahl der Straftaten im Internet nimmt zu.

Sicher online einkaufen – auch in der Weihnachtszeit
Polizei gibt Empfehlungen

Schutz beim Onlinekauf / Vorsicht vor Fake-Shops Viele Bürgerinnen und Bürger kaufen ihre Weihnachtsgeschenke im Internet. Für Kriminelle ist das Online-Shopping ein lukratives Geschäft. Mittels gefälschter Verkaufsplattformen (Fake-Shops) betrügen sie Online-Käufer um Waren und Geld. Laut bundesweiter Polizeilicher Kriminalstatistik wurden 2018 allein 154.773 Fälle von Betrug mittels Internet festgestellt. Davon entfallen 35,3 % auf den Warenbetrug, bei dem bestellte Ware entweder in...

  • Eckental
  • 04.12.19
  • 18× gelesen

Gefängnisstrafe nach Trunkenheitsfahrt
Festnahme nach Haftbefehl

Ein Eckentaler musste eine Haftstrafe antreten, weil er die verhängte Geldstrafe in Höhe von 900 Euro wegen einer Trunkenheitsfahrt nicht bezahlen konnte. Der Mann wurde aufgrund eines Vollstreckungshaftbefehls der Staatsanwaltschaft in seiner Wohnung festgenommen und in die Justizvollzugsanstalt Nürnberg eingeliefert. Hier darf er nun 60 Tage Ersatzfreiheitsstrafe in Form einer Erzwingungshaft absitzen.

  • Eckental
  • 03.12.19
  • 33× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.