Großeinsatz im Wald
Radfahrerin gestürzt - Bergwachten im Einsatz

Symbolbild

Am Sonntagnachmittag kam es kurzzeitig zu einem Einsatzaufgebot im Sebalder Forst bei Kalchreuth. Eine Radfahrerin bremste zu stark, als sie eine gut ausgebaute Forststraße hinabfuhr, wodurch sie auf dem Schotter ausrutschte und stürzte. Vorbeikommende Radfahrer kümmerten sich um die junge Frau aus Erlangen und verständigten den Rettungsdienst.

Neben diesem machten sich noch Notarzt und Polizei auf den Weg. Schließlich mussten die Bergwachten Lauf/Hersbruck und Forchheim nachalarmiert werden, da die Frau auf einem steilen Wegstück zum Liegen kam, das nicht ohne weiteres von Einsatzfahrzeugen befahren werden konnte. Wohlbehalten und lediglich mit leichteren Verletzungen konnte die gestürzte Radfahrerin somit in ein Krankenhaus verbracht werden.

Immer wieder kommt es in diesem Teil des Waldes zu Unfällen, jedoch handelt es sich dabei meist um Radfahrer, die abseits der Wege das Naturschutzgebiet befahren. Die Polizei weist daraufhin, dass es in diesem Bereich keine genehmigten Wegführungen durch den Wald gibt und jedes Befahren außerhalb der Wege ordnungswidrig ist und geahndet wird.

Autor:

Blaulichtmeldungen im wochenblatt-Land aus Eckental

Orchideenstraße 43, 90542 Eckental
+49 9126 25700
blaulicht@wochenklick.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen