Hospizverein Eckental mit Umgebung e.V.
15 neue Mitarbeiter für den Hospizverein

Dorothea Fink und Frieda Meier freuen sich, wenn hoffentlich viele der neu ausgebildeten Begleiter zu einer Mitarbeit beim Hospizverein bereit sind.
  • Dorothea Fink und Frieda Meier freuen sich, wenn hoffentlich viele der neu ausgebildeten Begleiter zu einer Mitarbeit beim Hospizverein bereit sind.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Beim Hospizverein Eckental mit Umgebung haben 13 Damen und 2 Herren ihre Ausbildung zum Hospizbegleiter abgeschlossen. Der bereits im Oktober 2019 begonnene Grundkurs musste Anfang März 2020 aufgrund der Corona-Beschränkungen unterbrochen werden. Nachdem die Vorschriften nun soweit gelockert wurden, dass bei strenger Einhaltung der geltenden Hygieneregelungen und Infektionsschutzmaßnahmen auch wieder Gruppenveranstaltungen stattfinden dürfen, wurde der Ausbildungskurs mit einem Tagesseminar abgeschlossen. Damit die Abstandsregelungen eingehalten werden konnten, hatte Pfarrer Auers die Nutzung des ev. Gemeindezentrums Heroldsberg vorgeschlagen.

Ein Thema des Seminartages war „Trauer - Kommunikation im veränderten Familiensystem“, über das die Psychotherapeutin und Supervisorin, Dr. Dorothea Luther, referierte. Pfarrer Thilo Auers brachte den Kursteilnehmern die Rituale in der Sterbebegleitung nahe. Wie wichtig und hilfreich Rituale in allen Lebenssituationen sind, wurde jedem einzelnen aus der Gruppe deutlich. Eine Reflexion der Unterrichtsinhalte der gesamten Ausbildung erfolgte in kurzen Zusammenfassungen durch die beiden Kursleiterinnen, Dorothea Fink und Frieda Meier. Nach der Übergabe der Teilnahmebestätigungen und Zertifikate bildeten ein meditativer Tanz (Dr. Ruth Neubauer-Petzoldt), ein Dankgebet, gesprochen von Bianka Lebküchler und ein von Pfarrer Auers gesprochener stärkender Segen einen feierlichen Abschluss. Weitere Informationen unter Tel. 09126 /2979880 und auf der Homepage.

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

36 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen