Hospizverein

Beiträge zum Thema Hospizverein

Amaryllis: Foto mit bewusster Bewegungsunschärfe

Hospizverein Eckental
„Kunst trifft Hospiz“: Kunstausstellung von Werner Baur

Seit diesem Frühjahr stellt der Eckentaler Künstler Werner Baur in den Räumen des Hospizvereins experimentelle Fotografien und Assemblagen aus. Ein wesentlicher Bestandteil seines künstlerischen Schaffens ist für Werner Baur das Experimentieren. Durch spezielle Aufnahmetechniken schafft es der Künstler, in seinen großformatigen Landschaftsfotografien besondere Stimmungen zum Ausdruck zu bringen. Die ebenfalls ausgestellten Assemblagen sind Arbeiten mit reliefartigen Oberflächen, in die...

  • Eckental
  • 18.09.20
  • 9× gelesen
Menschen für Menschen-Alt für Jung-Jung für Alt
6 Bilder

Generationenübergreifende Lese-/Vorlesestunde: Alt für Jung - Jung für Alt
MENSCHEN FÜR MENSCHEN: mit helfender Hand und helfendem Ohr mit Herz und Verstand den Laden am Laufen halten

Liebe Leser, Vorleser und liebe Zuhörer! Herzlich willkommen zu meiner 10. digitalen Lese-/Vorlesestunde für ALLE, für jüngere und ältere Menschen und für alle mittendrin! Spätestens seit Ausbruch der Corona-Pandemie ist es uns bewusst geworden: Hauptsächlich sind es die Frauen, die den Laden am Laufen halten, weil sie hauptsächlich diejenigen sind, die in Berufen unter dem Motto „Menschen für Menschen“ mit helfenden Händen und offenen, helfenden Ohren arbeiten. Das sind zum einen die...

  • Eckental
  • 06.09.20
  • 225× gelesen
Bei der Mitgliederversammlung im August fanden Neuwahlen statt. Oben von re: Karin Koeppe (1. Vors.), Wolfgang Köstner (stellv. Vors.). Sitzend von re: Gaby Dettmann (Kassier), Thomas Postler (Schriftführer), Christine Lang, Brigitte Hartwig, Petra Schulze (Beisitzerinnen), Dorothea Fink (stellv. Vors.).

Hospizverein Eckental mit Umgebung
Neuwahl der 1. Vorsitzenden

Nachdem der langjährige 1. Vorsitzende Georg Meyer im Dezember 2019 seinen Rücktritt bekanntgab, fand bei der 19. ordentlichen Mitgliederversammlung Anfang August 2020 eine Nachwahl statt. Karin Koeppe wurde einstimmig zur 1. Vorsitzenden gewählt. Sie ist Rechtsanwältin, inzwischen im Ruhestand und daher nur noch in geringerem Umfang in ihrem Beruf tätig. Sie wohnt in Eckenhaid und ist seit dem letzten Grundkurs des Hospizvereins ausgebildete Hospizbegleiterin. Georg Meyer war 15 Jahre lang...

  • Eckental
  • 28.08.20
  • 46× gelesen
Dorothea Fink und Frieda Meier freuen sich, wenn hoffentlich viele der neu ausgebildeten Begleiter zu einer Mitarbeit beim Hospizverein bereit sind.

Hospizverein Eckental mit Umgebung e.V.
15 neue Mitarbeiter für den Hospizverein

Beim Hospizverein Eckental mit Umgebung haben 13 Damen und 2 Herren ihre Ausbildung zum Hospizbegleiter abgeschlossen. Der bereits im Oktober 2019 begonnene Grundkurs musste Anfang März 2020 aufgrund der Corona-Beschränkungen unterbrochen werden. Nachdem die Vorschriften nun soweit gelockert wurden, dass bei strenger Einhaltung der geltenden Hygieneregelungen und Infektionsschutzmaßnahmen auch wieder Gruppenveranstaltungen stattfinden dürfen, wurde der Ausbildungskurs mit einem Tagesseminar...

  • Eckental
  • 03.07.20
  • 88× gelesen

Hospizverein Eckental mit Umgebung e.V.
Büro nach Pfingsten wieder geöffnet – Besuch nur mit Termin

Der Hospizverein Eckental mit Umgebung e. V. gibt bekannt, dass das Büro ab Dienstag, 2. Juni, wieder zu den üblichen Bürozeiten besetzt ist, also immer am Montag und am Donnerstag jeweils von 9 bis 12 Uhr und am Mittwoch von 14 bis 17 Uhr. Außerdem ist das Team des Hospizvereins dann auch wieder täglich (Montag bis Sonntag) von 9 bis 20 Uhr unter Tel. 09126-2979880 oder Tel. 0173-3545904 erreichbar. Wenn Sie einen persönlichen Kontakt wünschen, wird jedoch dringend darum gebeten, in jedem...

  • Eckental
  • 25.05.20
  • 43× gelesen

Hospizverein Eckental mit Umgebung e.V.
Wieder persönlich für Sie da!

Die Hospizbegleiter sind wieder für Sie da! Nachdem die allgemeine Ausgangsbeschränkung aufgehoben wurde und man sich auch mit einem haushaltsfremden Menschen treffen darf, ist die Begleitung von schwerkranken und sterbenden Menschen durch die ehrenamtlichen Hospizbegleiter wieder möglich. Dies gilt auch in Pflegeeinrichtungen, sofern dies vom Träger erlaubt wird. Man wird sich natürlich an die gebotenen Hygienevorschriften halten. Wenn Sie einen schwerkranken Angehörigen pflegen und ihn...

  • Eckental
  • 10.05.20
  • 26× gelesen

Hospizverein Eckental
Unterstützung während der Coronakrise

Vielerorts kümmern sich Hospizvereine um schwerkranke und sterbende Menschen und um deren Angehörigen. Im Moment ist es den ehrenamtlichen Hospizbegleitern aufgrund der Ausgangsbeschränkungen untersagt, Besuche bei Betroffenen in den Alten- und Pflegeheimen oder in deren privater Umgebung zu machen. Durch die anhaltende Krisensituation nehmen bei der Bevölkerung Unsicherheit und Ängste zu. Viele Alleinlebende haben nicht nur Sorge, sich mit dem Coronavirus anzustecken, sondern sie fürchten sich...

  • Eckental
  • 15.04.20
  • 20× gelesen
Petra Schulze (Vorstandsmitglied) begrüßte den Künstler Werner Baur. Im Hintergrund ist die Fotografie auf Leinwand mit dem Titel „Am Abend“ zu sehen.

Hospizverein Eckental mit Umgebung e.V.
"Kunst trifft Hospiz"

Der Hospizverein konnte erneut einen Eckentaler Künstler gewinnen, seine Bilder in den Hospizräumen auszustellen. Viele interessierte Besucher folgten der Einladung zur Vernissage, bei der Werner Baur seine Kunstwerke vorstellte und mit großer Begeisterung die Techniken erklärte. Die Ausstellung umfasst experimentelle Fotografien, z.B. mit spezieller Belichtung aufgenommene Landschaftsfotografien und Assemblagen, dies sind Arbeiten, in die plastische Objekte eingearbeitet wurden. Es kann sich...

  • Eckental
  • 13.03.20
  • 28× gelesen
Blätter
2 Bilder

Hospizverein Eckental mit Umgebung e.V.
Finissage der Bilderausstellung von Alfred Raile

Unter dem Motto "Kunst trifft Hospiz" hatte der Eckentaler Künstler Alfred Raile seine Bilder in den Räumen des Hospizvereins für die Dauer von 9 Monaten ausgestellt. Die Präsentation umfasste einen Querschnitt aus seinen Werken in Acryl, Aquarell, Bleistiftzeichnungen und Druckgrafiken, sowohl gegenständliche als auch abstrakte Darstellungen. Seit Mai 2019 besichtigten zahlreiche Interessierte die Ausstellung und es konnten erfreulicherweise zwei Bilder verkauft werden. Da 60% vom Erlös aus...

  • Eckental
  • 23.02.20
  • 11× gelesen
Der stellv. Vorsitzende des Hospizvereins, Wolfgang Köstner, bedankt sich bei der Beraterin vom Verein Dreycedern, Claudia Lottes, für die kompetente Vermittlung an dem Informationsabend.

Informationsabend über das Schmerzempfinden bei Demenz
Hospizverein lud zum Vortrag

In den Räumen des Hospizvereins Eckental mit Umgebung e.V. fand ein Informationsabend über das Schmerzempfinden bei Demenz statt. Claudia Lottes, Beraterin beim Verein Dreycedern e.V., Erlangen, berichtete über die veränderte Schmerzwahrnehmung von Demenzerkrankten, wenn diese sich nicht mehr adäquat äußern können. Bei fortgeschrittener Demenz empfinden diese Menschen zwar Schmerzen, können sie aber in vielen Fällen nicht konkret lokalisieren. Des weiteren informierte die Beraterin über die...

  • Eckental
  • 29.11.19
  • 49× gelesen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 9. Oktober 2020 um 17:00
  • Hospizräume
  • Eckental

Letzte-Hilfe-Kurs

Bei der Letzten Hilfe handelt es sich um das Umsorgen von schwer erkrankten Menschen am Lebensende. Dabei ist der Erhalt oder die Verbesserung der Lebensqualität wichtiger als Lebensverlängerung. Es wäre wünschenswert, wenn der Tod nicht weiterhin ein Tabuthema bleiben würde und ein Letzter-Hilfe-Kurs genauso selbstverständlich wäre, wie das Absolvieren eines Erste-Hilfe-Kurses. Letzte-Hilfe-Kurse richten sich an Einzelpersonen, an pflegende Angehörige und allgemein an alle Menschen, die...

    • 10. Oktober 2020 um 15:00
    • Hospizräume
    • Eckental-Eschenau

    Trauercafé des Hospizvereins Eckental

    Der Hospizverein Eckental mit Umgebung lädt immer am zweiten Samstag des Monats um 15  Uhr in die Hospizräume, Ambazac Straße 10 (Eingang über Rathausplatz) in Eschenau zum Trauercafé ein. Dort haben Betroffene die Möglichkeit, über ihre Trauer zu sprechen und sich mit Menschen in ähnlicher Lebenslage auszutauschen. Die Teilnehmer werden von ausgebildeten Trauerbegleiterinnen betreut. Sie sind an die Schweigepflicht gebunden. Es bestehen für die Teilnehmer keinerlei Kosten. Weitere...

      add_content

      Sie möchten selbst beitragen?

      Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.