Literatur Tage Lauf
Veranstaltungen fallen aus - aber nicht alle

Symbolbild

Aufgrund der neuen Regelungen zur Eindämmung des Corona-Virus kommt es bei den 25. Literatur Tagen Lauf zu Einschränkungen. Alle Veranstaltungen mit Live-Publikum finden nicht statt. Die öffentlichen Lesungen werden abgesagt, Karten können dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden. Der Eintrittspreis wird erstattet. Auch der Festakt zum 25-jährigen Jubiläum muss abgesagt werden. Die Schullesungen werden verschoben.

Abgesagt werden die 25. Literatur Tage Lauf jedoch nicht. Die Ausstellung mit Autorenporträts der renommierten Fotokünstlerin Isolde Ohlbaum „Aus all den Jahren: Ausgewählte Fotografien von Autor*innen, die bei den Literatur Tagen Lauf zu Gast waren” kann während der Öffnungszeiten in der Stadtbücherei Lauf noch bis zum 23. Dezember besucht werden. Auch die Ausstellung im Laufer Innenstadtbereich „Von Jahr zu Jahr: Ein lokalliteraturhistorischer Stadtspaziergang durch die Literatur Tage Lauf 1996 bis 2020” findet statt. An 25 Stationen können Sie ein Vierteljahrhundert Literatur in Lauf Revue passieren lassen - im Freien an der frischen Luft, selbstständig, alleine oder in kleinen Gruppen im Rahmen der erlaubten Kontakte. Start und Zielpunkt ist die Stadtbücherei Lauf, der komplette Rundweg dauert ca. eine Stunde. Die Ausstellung geht vom 7. bis 28. November.

Die interaktiven Live-Online-Schullesungen für Jugendliche mit der Autorin June Perry und die Live-Streams der Lesungen von Christian Berkel, Lutz Seiler, Fritz Egner, Mariana Leky, Thommie Bayer, Ralph Caspers, Herfried & Marina Münkler und Volker Kutscher finden ebenso statt. Tickets sind erhältlich über www.literatur-tage-lauf.de/streaming/

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

43 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen