Schwimmbad

Beiträge zum Thema Schwimmbad

7 Bilder

Alle Infos im Überblick
Freibadbesuch im wochenblatt-Land in Zeiten von Corona

Die Freibad-Saison neigt sich langsam den Ende zu. Das Freibad in Heroldsberg hat noch bis zum 12. September offen. Das Bad in Neunkirchen schließt am 5. September. Das Freibad Gräfenberg schließt am 15. September. Allerdings ist bei allen drei Bädern eine vorzeitige Schließung aufgrund des Wetters möglich. In Lauf öffnet das Bad am 13. September das letzte Mal. In Schnaittach ist der letzte Badetag am 12. September.  Schnaittach Das Freibad in Schnaittach ist bereits seit dem 23. Mai geöffnet....

  • Eckental
  • 27.08.21
  • 1.206× gelesen
Bekommt das Gymnasium Eckental eine eigene Schwimmhalle?

Prüfung der Realisierbarkeit
Bekommt das Gymnasium Eckental ein Schulschwimmbad?

Der Schulausschuss im Kreistag des Landkreises Erlangen- Höchstadt hat am 12. November beschlossen, die Prüfung der Realisierbarkeit einer Schulschwimmstätte am Gymnasium Eckental zu unterstützen. Landrat Alexander Tritthart soll mit den Schulaufwandsträgern im östlichen Landkreis in Verhandlung treten, um deren Bereitschaft zur Mitwirkung im Vorfeld zu klären. Schüler im östlichen Landkreis müssen immer fahren Beim Bau des Landkreis-Gymnasiums in Eschenau mit Dreifachturnhalle und...

  • Eckental
  • 17.11.20
  • 539× gelesen
Eine gute Schwimmerin...
9 Bilder

Gute Schwimmerin verirrt sich ins Nichtschwimmerbecken
Ente gut...

Obwohl sie eine hervorragende Schwimmerin ist, hat sich am Sonntagmorgen eine Ente im Nichtschwimmerbecken des Heroldsberger Schlossbades ihre Runden gezogen. wochenblatt-Leserin Christine Dollinger, die die Bilder schoss, fragte sich aber schon, ob die Ente ein reguläres Online-Ticket für den Frühschwimmer-Slot gelöst hatte. Letztlich hat eine quirlige Dreijährige das Revier im Planschbecken wieder übernommen und dabei auch festgestellt, dass die Ente den vorgeschriebenen Mindestabstand...

  • Heroldsberg
  • 03.08.20
  • 81× gelesen
In elf Video-Tutorials klärt die Wasserwacht über Baderegeln und die Gefahren beim Baden auf.

Die Wasserwacht Heroldsberg klärt auf
Mehr Badeunfälle befürchtet

Die Temperaturen steigen und die Sommerferien sind gestartet. Viele Familien verbringen ihren Urlaub in diesem Jahr zu Hause. Wer keinen eigenen Pool hat, sucht Abkühlung im Schwimmbad – oder an nahgelegenen Baggerseen. „Durch Corona wächst die Sorge, dass die Leute auf unbewachte Badestellen ausweichen“, sagt Armin Kierner von der Wasserwacht Heroldsberg besorgt. Ein Schwimmbadbesuch ist in der aktuellen Situation nicht so leicht und oft mit vielen Hürden und Auflagen verbunden. Aufgrund...

  • Heroldsberg
  • 31.07.20
  • 151× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.