Betrug

Beiträge zum Thema Betrug

Auf den ersten Blick ein Korrekturabzug, im „Kleingedruckten” eine Auftragserteilung über zwei Jahre und sechs Auflagen.

Dubiose Anzeigen-Offerten
Markt Igensdorf: Aktuell keine „Bürger-Info” beauftragt

Seit einigen Tagen werden Igensdorfer Unternehmen von Anzeigenvertretern angesprochen, die sich unter anderem auf Motive aus einer 2018 in Zusammenarbeit mit der Gemeinde erstellten Bürgerbroschüre beziehen. Für die aktuell beworbene „Bürger-Info“ besteht aber derzeit ausdrücklich KEIN öffentlicher Auftrag. So steht es auch im „Kleingedruckten“ der Offerten in Aufmachung eines Korrekturabzugs. Die angebotenen Vertragsbedingungen enthalten eine sechsfache Buchung (!) mit automatischer...

  • Igensdorf
  • 16.04.21
  • 36× gelesen
Symbolbild

Polizei informiert über Corona-Straftaten
Virus lockt Kriminelle

Die Polizeiliche Kriminalprävention klärt die Bevölkerung über Straftaten auf, bei denen Kriminelle gezielt dieVerunsicherung angesichts der neuen Bestimmungen während der Corona-Pandemie ausnutzen. Mit ihrem Informationsangebot auf www.polizei-beratung.de bietet die Polizei einen schnellen Überblick über aktuelleMaschen der Kriminellen und vermittelt gleichzeitig hilfreiche Tipps um sich vor diesen Straftaten zu schützen. Zur Aufklärung der Bevölkerung und um Falschmeldungen zu erkennen,...

  • Eckental
  • 14.04.20
  • 131× gelesen
Symbolbild

Betrügerische Anzeigenvertreter unterwegs
Igensdorf plant keine Bürgerbroschüre

Im Laufe der Woche rief ein Mann bei mehreren Gewerbetreibenden im Raum Igensdorf an und warb im Auftrag der Gemeinde für eine Bürgerbroschüre, in der Inserate einzelner Geschäfte eingestellt werden sollen. Dazu sollten die Kunden pro Anzeigenfeld 390 Euro im Voraus bezahlen. Da die Bürger den Verdacht hegten, "übers Ohr gehauen zu werden", riefen sie bei der Gemeinde zurück. Von dort wurde ihnen mitgeteilt, dass ein solcher Auftrag an eine Firma nicht erteilt worden ist. Die Polizei hat...

  • Igensdorf
  • 20.03.20
  • 270× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.