Grußworte zum Jubiläum
Stefan Müller, MdB

Alle, die mit dem wochenblatt zu tun haben – von den Anzeigenkunden über das gesamte Team bis zum Austräger – freuen sich über die Würdigung ihres Engagements durch die Mandatsträger, die politische Verantwortung übernehmen und in der Öffentlichkeit stehen.

Die Gratulationen und Gedanken zum „40-Jährigen“ geben wir gerne an unsere Leser weiter. In der Ausgabe 38 freuten wir uns über die Parlamentarier und Amtsträger aus dem Europäischen Parlament, aus dem Bundestag sowie aus dem Bayerischen Landtag.

Liebe Leserinnen und Leser des Wochenblatts,
liebe Wochenblatt-Macher,
ohne das Wochenblatt wäre die Medienlandschaft im Landkreis Erlangen-Höchstadt ärmer, das steht fest. Im Prinzip ein Anzeigenblatt, ist es doch längst weit darüber hinausgewachsen. Es dient vielen ganz solide als verlässliche, lokale Informationsquelle. Aber auch die nicht selten mit spitzer Feder verfassten Kolumnen und die erkennbare redaktionelle Handschrift sorgen dafür, dass einem ohne das Wochenblatt im Erlanger Oberland etwas fehlen würde.
Besonders beeindruckend finde ich das Engagement für den Wirtschaftsstandort. In Zeiten rasanten Wandels zeigt das Wochenblatt Flagge insbesondere für den lokalen Einzelhandel. Dieses Engagement fußt auf der Erkenntnis, dass gewachsene Strukturen vor Ort einen besonderen Wert haben, den es sich lohnt zu pflegen. Dabei geht es nicht etwa darum, Bestehendes einfach zu konservieren oder in Tradition zu erstarren, sondern Wege aufzuzeigen, wie man den digital geprägten Wandel gemeinsam auch lokal gestalten kann.
Das Wochenblatt gibt den Gemeinden und den Menschen im Erscheinungsgebiet so eine gemeinsame Klammer, es fördert im besten Sinne das Zusammengehörigkeitsgefühl derer, die hier leben. Allein dafür müsste man es erfinden, wenn es nicht schon so lange erscheinen würde. Und das Beispiel Wochenblatt zeigt, dass gedruckte Medien durchaus auch im digitalen Zeitalter Erfolg haben können, wenn sie willens und flexibel genug sind, sich diesem Wandel kreativ zu stellen.
Hinter all dem steckt ein erkennbar motiviertes Team um den Herausgeber.
Diesem erfolgreichen Team gratuliere ich herzlich zu seinem engagierten, gut gemachten Produkt und wünsche alles Gute für die Zukunft des Wochenblatts.
Ihr Stefan Müller, MdB

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

36 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen