Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
Einfach mal verzichten

Sie wer’n lachen, aber ich war auf die Fastenzeit nicht vorbereitet. Worauf soll ich in diesen 40 Tagen verzichten?
Fleisch ist ein beliebtes Verzichtobjekt. Dabei ist die Entwicklung erstaunlich: Erst haben immer weniger Menschen die traditionellen religiösen Regeln beachtet, der fleischlose Freitag spielte keine Rolle mehr – inzwischen nimmt der Verzicht aus gesundheitlichen oder ethischen Motiven manchmal schon religiöse Züge an. Dass Tierhalter aufs Tierhalten verzichten und in den Landkreisen ERH und FO in 20 Jahren die Zahl der Rinder um ein Drittel und die der Schweine gleich um zwei Drittel zurückgegangen ist, wird andere Gründe haben. Das Fleisch kommt halt woanders her.
Alkoholverzicht ist auch beliebt. Mitte der 1970er Jahre, in der Zeit der ganz großen Freiheit, konsumierten Deutsche noch 17 Liter reinen Alkohol pro Jahr und Kopf, 2019 waren es 10,6 Liter. Vielleicht ist ja die Fastenzeit ein Anreiz: Da schau her, es geht auch ohne! Hinterher kann, wer will, wieder in angemessenen, nämlich kleinen Mengen um so besser genießen.
2020 ist Klima- und Autofasten angesagt. Eine gute Möglichkeit für neue Erfahrungen, zum Beispiel mit verbesserten Busangeboten. Dabei fastet sich’s in der Stadt oder in Eschenau natürlich leichter als zum Beispiel in Pommer oder Ödhof. Im Hochsommer wär das Fasten mit Fahrrad auch schöner als im März. Aber wir wollen ja Buße tun.
Deswegen ist auch noch niemand aufs Arbeitsfasten gekommen. Einfach mal auf die ganzen Tätigkeiten verzichten – auch wenn’s schwerfällt. Ich werde das mal vorschlagen in meinem Umfeld.
Ihr Gloss’n Hans

Autor:

Gloss'n Hans aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen