Öffentliche Bücherregale in noch mehr Eckentaler Ortsteilen

Bürgermeisterin Ilse Dölle (mitte), Renate Kern (re.) von der Laufer Mühle und der Vorsitzende der Nachbarschaftshilfe Eckental Karl-Heinz Link freuen sich über die gelungene Aktion „Bücherecken“ in Eckental.
  • Bürgermeisterin Ilse Dölle (mitte), Renate Kern (re.) von der Laufer Mühle und der Vorsitzende der Nachbarschaftshilfe Eckental Karl-Heinz Link freuen sich über die gelungene Aktion „Bücherecken“ in Eckental.
  • Foto: Vanessa Lehmeier/KreisLauf Kaufhaus
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Neben den bereits seit 2017 bestehenden und durch Eigeninitiative bereits bestens eingeführten und genutzten öffentlichen Bücherregalen in Oberschöllenbach und am Gleis 3 in Eschenau, bringt sich nun die Nachbarschaftshilfe mit ein. Bei einem Besuch im „KreisLauf-Kaufhaus“ der Laufer Mühle in Forth kamen Renate Kern und Karl-Heinz Link über Bücherecken in Eckental ins Gespräch und wie es wäre, diese in öffentlichen Bushaltestellen in weiteren Ortsteilen zu installieren. Eine Idee war geboren. Schnell hatte man passende Schränke gefunden, geeignete Bushaltestellen ausfindig gemacht und die Bürgermeisterin mit ins Boot genommen.

Untergestelle für die Bücherschränke wurden von den Mitarbeitern der „Laufer Mühle“ geschweißt, -damit die Schränke nicht auf dem Boden stehen-, das Team des Bauhofs verschraubte und verklebte die Schränke -damit sie nicht umfallen können- in den öffentlichen, überdachten Bushaltestellen und abschließend veranlasste Kern die Bestückung der Bücherschränke mit Büchern. Es gibt Bücher für alle Altersgruppen, Kinderbücher, Romane, Sach- und Naturkundebücher. Jedermann kann sich hier Bücher ausleihen oder mitnehmen, anonym und ohne jegliche Formalitäten, die Schränke sind frei zugänglich, barrierefrei und an allen Tagen im Jahr „geöffnet“.

Die Betreuung der Bücherschränke übernehmen die Mitarbeiter des „KreisLauf-Kaufhauses“. Dadurch wird ein regelmäßiges Erneuern und Austauschen von Büchern gewährleistet.

Büchereckenstellplätze sind in Frohnhof, Brand Angersiedlung-Grundschule und Raiffeisenbank, Eschenau am Busbahnhof, Eckenhaid am Festplatz, Forth am Busbahnhof, Oedhof, Benzendorf, Oberschöllenbach und Gleis 3.

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

58 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen