Hospizverein Eckental mit Umgebung e.V.
Nicht warten - leben!

Dr. Dorothea Luther

Beim 2. Internationalen „Zoom Hack Slam” konnte ein neuer Weltrekord aufgestellt werden. Er fand statt mit 314 SpeakerInnen aus 22 Nationen in 11 Sprachen. Die Teilnehmenden hatten die Aufgabe, in einer einminütigen Rede entweder ein Thema, ihr Business oder auch eine ehrenamtliche Tätigkeit vorzustellen. Wichtig ist dabei, dass das Publikum in dieser extrem kurzen Präsentation sowohl vom Inhalt der Darbietung als auch von der vortragenden Person überzeugt ist.

Hospizbewegung als Thema

Eine der Teilnehmerinnen war Dr. Dorothea Luther, die ihre Tätigkeit in der Hospizbewegung als Seminarleiterin und Supervisorin vorstellte. Wir freuen uns, dass wir Dorothea Luther als Referentin für die verschiedensten Fortbildungen unserer ehrenamtlichen MitarbeiterInnen einsetzen können. Da die Hospizhelfer bei manchen Sterbebegleitungen starken Belastungen ausgesetzt sind, sind regelmäßige Supervisionen unbedingt erforderlich. Diese werden ebenfalls von Dorothea Luther abgehalten. Auch können unsere Hospizbegleiter bei Bedarf Einzelsupervision bei ihr in Anspruch nehmen.

Nicht warten – leben!

Der Titel ihrer Präsentation beim Speaker-Weltrekord lautete: Nicht warten – leben! Und genau dieser Aufruf ist es, der sich durch ihre Seminare zieht. Denn: Um einigermaßen in Frieden und vielleicht sogar erfüllt sterben zu können, ist es wichtig, immer wieder auf die kleinen und großen Freuden im Leben zu achten und dankbar dafür zu sein. In diesem Sinne: Nicht warten – leben!

www.hospiz-eckental.de
www.leben-endlich-bewusst.de

Autor:

Frieda Meier aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.