Hospizverein Eckental mit Umgebung e.V.
"Kunst trifft Hospiz"

Petra Schulze (Vorstandsmitglied) begrüßte den Künstler Werner Baur. Im Hintergrund ist die Fotografie auf Leinwand mit dem Titel „Am Abend“ zu sehen.
  • Petra Schulze (Vorstandsmitglied) begrüßte den Künstler Werner Baur. Im Hintergrund ist die Fotografie auf Leinwand mit dem Titel „Am Abend“ zu sehen.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Der Hospizverein konnte erneut einen Eckentaler Künstler gewinnen, seine Bilder in den Hospizräumen auszustellen. Viele interessierte Besucher folgten der Einladung zur Vernissage, bei der Werner Baur seine Kunstwerke vorstellte und mit großer Begeisterung die Techniken erklärte. Die Ausstellung umfasst experimentelle Fotografien, z.B. mit spezieller Belichtung aufgenommene Landschaftsfotografien und Assemblagen, dies sind Arbeiten, in die plastische Objekte eingearbeitet wurden. Es kann sich hierbei z.B. um verrostete Nägel oder Naturmaterialien, wie trockene Blumenstängel usw. handeln. Werner Baur berichtete, dass er ständig in seiner Umgebung Ausschau hält nach Fundstücken, die er in seine künstlerischen Werke einarbeitet. Passend dazu hat er für die Kunstausstellung das Motto „Auf der Suche“ gewählt.Der Künstler ist 1948 in Nürnberg geboren, absolvierte eine zeichnerische Ausbildung im Grafischen Gewerbe und ist seit 1997 künstlerisch aktiv. Er schied im Jahr 2009 aus dem Berufsleben aus und widmet sich seitdem ganz der Kunst. Seine Weiterbildungen umfassen sowohl ein Gaststudium an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg als auch Kurse bei verschiedenen Künstlern und an privaten Kunstakademien. Werner Baur stellte bereits aus in Frankreich, Tschechien und auch in unserer näheren Umgebung, in Schloss Henfenfeld, in Lauf, Erlangen, Nürnberg und im Eckentaler Rathaus.

Die Ausstellung kann bis Anfang September 2020 zu den Büroöffnungszeiten des Hospizvereins, Montag und Donnerstag von 9 bis 12 Uhr, Mittwoch von 14 bis 17 Uhr, besichtigt werden. Die Arbeiten können käuflich erworben werden. Vom Verkaufspreis gehen 30 Prozent als Spende an den Hospizverein Eckental.
Weitere Infos unter Tel. 09126 / 2979880 oder
www.hospiz-eckental.de

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen