Eckentaler Sommerferienprogramm
Alle Infos zur Anmeldung

Stockbrot mit Abstand im Jugendtreff Postclub – auch beim Ferienprogramm heißt es in diesem Jahr Abstand halten.
  • Stockbrot mit Abstand im Jugendtreff Postclub – auch beim Ferienprogramm heißt es in diesem Jahr Abstand halten.
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Ab Mittwoch, dem 24. Juni, ist das Eckentaler Sommerferienprogramm online unter eckental.ferienprogramm-online.de zu finden. Ein gedrucktes Ferienprogramm-Heft wird in diesem Jahr leider nicht erscheinen, da die gesetzlichen Rahmenbedingungen für Ferienangebote lange Zeit unklar waren und dadurch der Zeitplan für die Erstellung eines Heftes nicht einzuhalten war.
Nachdem die Richtlinien für Ferienangebote bekannt waren, hat das Jugendbüro ein Hygienekonzept erarbeitet und mit dem Gesundheitsamt abgestimmt. Bis zuletzt wurden die Kursangebote den aktuell geltenden gesetzlichen Vorgaben angepasst. Gruppengrößen, Art der Angebote sowie die Abläufe aller Kurse wurden jeweils überprüft und bei Bedarf abgeändert, sodass gewährleistet ist, dass alle angebotenen Kurse den Richtlinien für Infektions- und Gesundheitsschutz entsprechen. Leider mussten dadurch auch einige Angebote aus dem Programm genommen werden, aber trotz aller Einschränkungen ist es dem Jugendbüro-Team gelungen mit über 160 Kursen wieder ein vielfältiges und attraktives Programm anbieten zu können.

Anmeldungen im Jugendbüro möglich

Wer keine eigene Online-Möglichkeit hat, kann für die Kursauswahl und Anmeldung gerne einen Gästerechner im Jugendbüro nutzen (Montag bis Freitag von 8-12 Uhr und Dienstags von 14-18 Uhr). Bitte beachten Sie: das Jugendbüro ist umgezogen, die neuen Räume sind jetzt in der Ambazac Straße 4, Eschenau (Büchereigebäude, Eingang hinten). Bitte die Maskenpflicht beachten!
Die Anmeldung ist im Zeitraum zwischen dem 29. Juni und dem 15. Juli möglich. Die Abgabe der Anmeldewünsche kann wie immer online erfolgen oder persönlich im Jugendbüro. Am 15. Juli werden dann die Plätze per Computervergabe verlost. Vorrang haben wie immer Eckentaler Kinder und Jugendliche, die übrigen Restplätze werden dann an Teilnehmer aus den umliegenden Gemeinden vergeben. Anschließend erhalten alle Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung für diejenigen Kurse, in denen sie einen Platz bekommen haben.
Neu ist ab diesem Jahr, dass die Teilnahmebestätigungen per Mail statt per Post versendet werden und dass als Bezahlmöglichkeit zwischen Überweisung und Lastschrift gewählt werden kann. Das Jugendbüro bittet um Verständnis für dieses Vorgehen.

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen