Großeinsatz wegen falschem Alarm
Auto setzt selbstständig Notruf ab

Symbolbild

Am Mittag des 12. Mai kam es in der Gräfenberger Straße in Buckenhof zu einem größeren Einsatz von Rettungskräften und Polizei, der für kurzzeitige Verkehrsbehinderungen sorgte.

Bei der Integrierten Leitstelle der Feuerwehr und Rettungsdienste ging ein automatisierter Notruf eines Pkw ein, der einen Einsatz wegen eines Verkehrsunfalls mit verletzten Personen auslöste. Innerhalb kürzester Zeit waren die umliegenden Feuerwehren mit einem großen Aufgebot vor Ort, um allen möglichen Situationen zu begegnen.

Doch was sie den kurz nach ihnen eintreffenden Polizisten sowie Notarzt und Rettungsdienst berichten konnten, war so ganz anders als von den Beteiligten erwartet: Ausgelöst hatte den Notruf ein hochwertiger Elektro-Pkw, der jedoch nicht verunfallt war, sondern in der Halle eines KfZ-Reinigungsbetriebes stand. Die Mitarbeiter der Firma konnten sich die Auslösung nicht erklären und waren sichtlich geschockt von der Anzahl an Blaulichtfahrzeugen vor den Hallentoren.

Verletzt war jedenfalls niemand und das Fahrzeug befand sich in hervorragendem Zustand.Glücklich darüber, dass niemand zu Schaden gekommen war, und etwas belustigt wegen der Umstände, räumten die Einsatzkräfte wieder das Feld. Ob das Elektrofahrzeug vielleicht mit den Reinigungsmaßnahmen nicht einverstanden war und deshalb eigenständig den Notruf absetzte, konnte nicht geklärt werden.

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

57 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen