Landesstiftung bewilligt fast eine Dreiviertel Million für die Chorakademie Weißenohe
Warmer Geldregen für das Kloster

Das Benediktinerkloster in Weißenohe wird die Heimat der Chorakademie Oberfranken.
3Bilder
  • Das Benediktinerkloster in Weißenohe wird die Heimat der Chorakademie Oberfranken.
  • Foto: Flugbild A. Unbehaun
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Am Dienstag (3.12.2019) tagte der Rat der Bayerischen Landesstiftung. Der Landtagsabgeordnete und Minister Thorsten Glauber, selbst langjähriges ehemaliges Mitglied im Stiftungsrat, teilte mit, dass der Landkreis Forchheim mit mehreren Bewilligungen bedacht wird. Der Löwenanteil geht allerdings nach Weißenohe. Für die Revitalisierung und Erweiterung des ehem. Benediktinerklosters in Weißenohe wird unter dem Vorbehalt der gesicherten Finanzierung des Gesamtprojektes ein Zuschuss in Höhe von 730.000 € bewilligt.

Löwenanteil für Weißenohe

Die bayerische Landesstiftung bewilligte insgesamt 842.200 € für Projekte im Landkreis Forchheim. Der größte Teil geht dabei mit 730.000 € an die Chorakademie in Weißenohe. „Über das Geld für die Chorakademie freue ich mich besonders“ so MdL Thorsten Glauber, „denn das beweist, dass die Chorakademie in Weißenohe ein Projekt von überregionaler Bedeutung ist. Dieser Bedeutung wird mit der Zuteilung der Fördermittel Rechnung getragen.” Besonders erfreulich ist es allerdings auch, dass die Walberla-Kapelle einen weiteren Zuschuss von der Landesstiftung erhält, wie bereits im vergangenen Mai. „Wir leben in einer Region, die eine Fülle an Gebäuden hat, die eine denkmalpflegerische Bedeutung für ganz Bayern haben“ so Glauber. Auch in die anderen oberfränkischen Landkreise fließen Mittel, z.B. wird für die Sanierung des Schlosses Geyerswörth in Bamberg ein Zuschuss von 590.000 € bewilligt. „Durch solche Förderungen wird auch das traditionelle Handwerk gestärkt, denn dieses Knowhow ist bei der Sanierung alter Gebäude unabdingbar”, freut sich Glauber.

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen