Aktuelle Verkehrsbehinderungen
… hier geht's nicht mehr weiter

Sperrungen zur „Dorfweihnacht“ in Oberschöllenbach

Wegen des alljährlichen Singens zur Dorfweihnacht in Oberschöllenbach wird am Freitag, 13. Dezember, die Oberschöllenbacher Hauptstraße auf Höhe der Bushaltestelle Abzweigung Lahnstraße/Lechstraße zwischen 18.30 und 20.30 Uhr vorübergehend gesperrt. Der Verkehr wird durch die FFW Oberschöllenbach an der Sperrung umgeleitet.

Forststraße von Kalchreuth nach Buchenbühl gesperrt

Die Forststraße zwischen Kalchreuth und Buchenbühl bleibt wegen Sanierung vorraussichtlich bis Freitag, 13. Dezember 2019, gesperrt. (Ausführliche Infos siehe Ausgabe 48, S. 5).

Vollsperrung in Walkersbrunn

Wegen Straßenbauarbeiten bleibt die FO 42 in Walkersbrunn noch bis Freitag, 13. Dezember, vollständig gesperrt. Eine Umleitung erfolgt von Walkersbrunn über Kunreuth und Mittelehrenbach nach Kasberg und umgekehrt.

Beeinträchtigungen auf der B2 Richtung Nürnberg

Das Staatliche Bauamt Nürnberg setzt noch bis voraussichtlich Freitag, 13. Dezember, eine Absenkung in der B2 zwischen Heroldsberg und Nürnberg instand. Der Verkehr in Fahrtrichtung Nürnberg wird durch eine Reduzierung von zwei auf einen Fahrstreifen an der Baustelle vorbeigeführt.

Kurzfristige Sperrung in Eckenhaid

Ein Teilbereich bei Hausnummer 1 der Straße „Am Haselholz“ im Ortsteil Eckenhaid, wird am Dienstag, 17. Dezember, zwischen 5.30 und 14 Uhr wegen Arbeiten mit einem Autokran komplett gesperrt. Die Zufahrt für Anwohner bis zum gesperrten Bereich bleibt im genannten Zeitraum möglich.

Demmerweg in Heroldsberg bis 2020 gesperrt

Voraussichtlich bis Mitte 2020 bleibt der „Demmerweg“ in Heroldsberg im Kreuzungsbereich der Bahn komplett gesperrt.

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

36 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen