Wirtschaft

Beiträge zum Thema Wirtschaft

Die Deutsche Post hat in Igensdorf investiert.

Igensdorf: Die Post ist da!
Neuer Stützpunkt für Raum Eckental und Gräfenberg

Seit dem Umzug Anfang August hat die Deutsche Post die bisherigen Zustellstützpunkte (ZSP) Eckental und Gräfenberg in der Igensdorfer Ziegeleistraße 4 vereint. Im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen ein Grundstück von knapp 9.500 qm im Igensdorfer Gewerbegebiet erworben, das infrastrukturell gut erschlossen ist und eine ideale Verkehrsanbindung an die B2 bietet. Durch den Umzug in den neuen ZSP in Igensdorf werden die bisher angemieteten Gebäude in Eckental und Gräfenberg nicht mehr von der...

  • Igensdorf
  • 19.08.21
  • 224× gelesen

Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
Im Zeichen der Effizienz

Sie wer’n lachen, aber „Deutschland macht‘s effizient“. Diese Kampagne für Energieeffizienz zeigt uns auf, wie das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie uns fördert, um mehr aus Energie zu machen und klimabewusster zu leben – eine wirklich tolle Sache. Auf Potenzial zu mehr Effizienz allerdings stößt ein Bekannter jedesmal, wenn er in seinen Haustechnik-Unterlagen blättert. Dort dokumentiert ein Packen Papier mit 13 meist beidseitig bedruckten Blättern die Förderung für den Ersatz einer...

  • Eckental
  • 06.10.20
  • 31× gelesen
Edmund Ulm (Mitte) mit Thomas Müller, Katrin Riedel, Wolfgang Nierhoff uns Stefan Frühbeißer (von links).

Wirtschaftsband A9 Fränkische Schweiz
Edmund Ulm ist stellvertretender Vorsitzender

Zwischen Nürnberg und Bayreuth haben sich vor 14 Jahren 18 Kommunen unter dem Namen Wirtschaftsband A9 Fränkische Schweiz zur interkommunalen Zusammenarbeit im Rahmen der Integrierten Ländlichen Entwicklung ILE zusammengeschlossen. Das Gebiet reicht von Gesees im Nordosten über die Stadt Pegnitz bis Igensdorf im Südwesten. Gemeinsam werden interkommunale Projekte wie Lückenschluss im Radwegenetz, ein Gewerbeflächenpool und Ausgleichsflächen oder ein Energiekonzept Südliche Fränkische Schweiz...

  • Igensdorf
  • 07.07.20
  • 118× gelesen
Auch in den Rathäusern Eckental, Heroldsberg, Kalchreuth und Igensdorf ist „WIRtschaft HIER“ im besten Wortsinn gut angekommen bei Ilse Dölle, Johannes Schalwig, Herbert Saft und Wolfgang Rast.

WIRtschaft HIER in der Mitte der Metropolregion
Broschüre ist „gut angekommen“

Mit der wochenblatt-Ausgabe vom 8. April ging auch das Magazin „WIRtschaft HIER in der Mitte der Metropolregion“ an 16.500 Haushalte und Unternehmen in der Region. Die Sonderpublikation weist auf die Vielfalt und die Stärken hin, mit ­denen ­Unternehmer und Beschäftigte die Attraktivität dieses Wirtschafts- und Lebensraums prägen – auch oder trotz der Einschränkungen, die sich derzeit für Gesellschaft und Wirtschaft ergeben. Großes Lob von LeserseiteÜber ein schriftliches und doppeltes Lob...

  • Eckental
  • 28.04.20
  • 47× gelesen
Das Magazin WIRtschaft HIER informiert über die Unternehmen an der „Schnittstelle der starken Landkreise“ und kommt aus dem Hause NOVUM Verlag & ­Werbung in Eckental, wo seit 40 Jahren das wochenblatt ­sowie zahlreiche Kommunikationsmittel entstehen.
2 Bilder

Sonderpublikation WIRtschaft HIER
Starke Unternehmen in einem starken Wirtschaftsraum

Der wochenblatt-Ausgabe vom 8. April liegt eine 44 Seiten starke Sonderpublikation bei: Das Magazin  „WIRtschaft HIER in der Mitte der Metropolregion“  erscheint im Frühjahr 2020 erstmals in dieser Form. Es erreicht nicht nur 16.500 Haushalte und Unternehmen im Verbreitungsgebiet mit dem wochenblatt, sondern steht den beteiligten Unternehmen sowie dem interessierten Publikum in Rathäusern, Landratsämtern und an disponierten Stellen zur Verfügung. „WIRtschaft HIER in der Mitte der...

  • Eckental
  • 07.04.20
  • 192× gelesen
Schwan-STABILO überträgt Kompetenz auf andere Produktsegmente
7 Bilder

„Näher, schneller, digitaler“
Schwan-STABILO behauptet sich in flatterhaften Märkten

Die Firmengruppe Schwan-STABILO als internationales Unternehmen mit Hauptsitz, Produktionsstätte und Entwicklung in Heroldsberg ist der größte Arbeitgeber im östlichen Landkreis Erlangen-Höchstadt. In der Bilanz-Pressekonferenz zum Geschäftsjahr 2018/2019 berichteten die Konzerngeschäftsführer Sebastian Schwanhäußer und Martin Reim sowie die Leiter der Teilkonzerne Kosmetik, Schreibgeräte und Outdoor über verändertes Verbraucherverhalten, Marktturbulenzen und einen damit verbundenen leichten...

  • Heroldsberg
  • 26.11.19
  • 285× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.