Kunstausstellung

Beiträge zum Thema Kunstausstellung

Gasthof "Zum Bären"

MUSEUM DAHEIM
Gasthof und Brauerei Schuster „Zum Bären“

Für die Ausgabe der Kalenderwoche 48 wurde eine Postkarte ausgewählt, die auf das Jahr 1916 datiert ist, also mitten im 1. Weltkrieg. Vermutlich entstand die Karte aber bereits vor Ausbruch des Kriegs. Im Zentrum steht das Gasthaus „Zum Bären“ von Fritz Schuster (1848 – 1922) an der Hauptstraße. Schuster war Bierbrauer und Bürgermeister von Heroldsberg. Bis Ende des 19. Jahrhunderts hatte sich die Brauerei zu einer der bedeutendsten der ganzen Gegend entwickelt. Zeitweise wurde Schuster-Bier...

  • Heroldsberg
  • 22.11.20
  • 94× gelesen

Lockdown
Galerien auf, Museen zu?

Es ist schwer nachzuvollziehen, weshalb die Museen trotz ausgeklügelter Hygienemaßnahmen schließen müssen, wenn gleichzeitig die Galerien öffnen können. Der Andrang ist in beiden Einrichtungen sicher eher überschaubar. Die Museen leisten einen wichtigen Beitrag zur Bildung und sind einfach auf der falschen Liste (Freizeit statt Bildung) gelandet. Außerdem haben sie so gut wie keine Lobby. Niemand setzt sich für sie ein. Am schlimmsten aber ist, dass es seit dem 1. Lockdown keinerlei...

  • Heroldsberg
  • 06.11.20
  • 41× gelesen
Die Künstlerinnen Inge Mohr und Heidi Pscherer laden zur Ausstellung ihrer Werke vom 1. Oktober bis 27. November in das Rathaus Heroldsberg ein.

Kunst im Rathaus
Ausstellung in Heroldsberg

Die Künstlerinnen Inge Mohr und Heidi Pscherer laden zur Ausstellung ihrer Werke vom 1. Oktober bis 27. November in das Rathaus Heroldsberg ein. Inge Mohr malt mit Acryl und Ölkreide, meist mit starken Farben und abstrakt, aber auch unter Verwendung von realistischen Formen, fotografischen Inspirationen und Skizzen. Die neueren Arbeiten befassen sich mit Tieren und Objekten .Heidi Pscherer malt mit Acryl, Tuschen und Kreiden auf verschiedensten Untergründe, von Leinwänden, über Holz und...

  • Heroldsberg
  • 30.09.20
  • 57× gelesen
Alexander Racz kuratiert künftig die Sonderausstellungen im Weißen Schloss in Heroldsberg.

Sonderausstellungen im Weißen Schloss Heroldsberg unter neuer Leitung
Neuer Kurator

Der Kunsthistoriker und Kurator Alexander Racz (geb. 1984 in Erlangen) aus Nürnberg kuratiert ab 2020 die Sonderausstellungen des Weißen Schlosses. Alexander Racz hat an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Kunstgeschichte und Archäologie studiert. Derzeit schließt er seine Promotion an der Universität Zürich bei Prof. Dr. Carola Jäggi mit dem Thema „die Genese des christlichen Altars in Italien – von der Spätantike bis ins frühe Mittelalter (3.-7. Jahrhundert)“ ab. Außerdem...

  • Heroldsberg
  • 16.12.19
  • 45× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.