COVID-19

Beiträge zum Thema COVID-19

Dieses Schnelltestergebnis lautet: Negativ - keine Corona Infektion erkennbar.
2 Bilder

Corona-Schnelltest
Donnerstag, 11. März in Heroldsberg

Die mobile COVID-19-Schnellteststrecke des Landkreises ERH steht am Donnerstag, 11. März, hinter dem Rathaus am Bürgersaal in Heroldsberg. Dort können sich Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis an diesem Tag von 17 bis 20 Uhr kostenlos und ohne Terminvereinbarung testen lassen. Ein Zutritt ist nur mit FFP-2-Maske und über die Bahnhofstraße möglich. Parkplätze sind vorhanden. Das Landratsamt bittet, die gültigen Abstands- und Hygieneregeln vor Ort unbedingt einzuhalten und eventuelle...

  • Heroldsberg
  • 10.03.21
  • 418× gelesen

Frohe Weihnachten!
Wie man alle Menschen satt bekommen könnte

Wer sich ein friedvolles Weihnachten wünscht, sollte bei seiner Ernährung anfangen. Anlässlich der besinnlichsten Zeit des Jahres möchte ich Sie an folgendes erinnern: Es gibt kein tierisches „Produkt“ ohne Tierleid. Ich werde jetzt nicht anfangen, den Fleischkonsum in den Industrieländern zu kritisieren. Ich bin dessen überdrüssig, und zum Glück haben inzwischen fast Alle gemerkt, dass die Fleischindustrie widerwärtig ist. Tiere werden brutal gequält, Arbeitskräfte ausgebeutet und die Umwelt...

  • Eckental
  • 05.12.20
  • 198× gelesen
2 Bilder

Erschreckende Zahlen im Limousin
Haute-Vienne von COVID-19 stark betroffen

(Foto: 2017 konnten sie noch lachen. Marie-Annick Auzeméry vom Partnerschaftskreis Ambazac im Studio mit Sprecher Sébastien Lecoeur) „Haute-Vienne ist das von COVID-19 in Neu-Aquitanien am stärksten betroffene Departement“ In seiner Morgensendung „Radio Matin“ verlas Moderator Sébastien Lecoeur am 14.10. erschreckendeckende Nachrichten: "Die Daten zur COVID-19-Ausbreitung in Haute-Vienne, einem der drei Départements des Limousin, verschlechtern sich weiter. Zwischen 9. und 13. Oktober wurden...

  • Eckental
  • 15.10.20
  • 193× gelesen
Bild 1 - Videogespräch mit Simone und Paul, 25.04.2020
4 Bilder

Ambazac
COVID-19 Ausgangsbeschränkungen werden gelockert

Wie in ganz Frankreich bestehen auch in Ambazac sehr scharfe Regeln im Kampf gegen die Ausbreitung des Corona-Virus und die Krankheit COVID-19. Ein Punkt davon ist das "Confinement", die radikale Beschränkung der Bewegungsfähigkeit und die soziale Isolierung. So dürfen seit dem 17. März die Menschen nur noch in ganz wenigen Ausnahmefällen ihre Wohnung oder ihr Haus verlassen. Und zwar im Radius von 1 km rund um die Wohnadresse und für max. 1 Stunde. Freunde aus Ambazac (aus Gründen der...

  • Eckental
  • 06.05.20
  • 250× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.