Abfallsammlung

Beiträge zum Thema Abfallsammlung

Die Termine für die Gartenabfall- und Problemmüllsammlung für das 2. Halbjahr sind da.

Mobile Abfallsammlungen
Termine für Garten- und Problemabfallsammlungen

Vor Beginn bzw. nach Ende der jeweiligen Sammelaktion dürfen an den Sammelstellen keine Abfälle abgelagert werden. Gartenabfallsammlungen Bei den mobilen Gartenabfallsammlungen können sperrige Gartenabfälle, wie Baum- und Strauchschnitt, abgegeben werden (nicht bei ermäßigter Entsorgungsgebühr durch Eigenkompostierung). Die Annahme von Grüngut ist auf eine Menge von drei Kubikmeter pro Sammeltermin begrenzt. Es kann zu Wartezeiten kommen, aber alle während der Sammelzeit angelieferten...

  • Eckental
  • 25.08.20
  • 34× gelesen

Hinweis der Abfallwirtschaft und des Marktes Heroldsberg
Bereitstellung der Mülltonnen und der Gelben Säcke

Leider ist es immer wieder der Fall, dass Mülltonnen zu früh zur Abholung bereitgestellt werden. Einerseits blockieren die Tonnen unnötig lange die Gehwege. Andererseits werden die Gelben Säcke häufig durch den Wind weggeweht oder von Tieren aufgerissen, wodurch die Straßen und Gehwege stark verschmutzt werden. Dies ist kein schöner Anblick und muss vom Bürger selbst beseitigt werden. Daher ist es vorgeschrieben, dass sowohl die Tonnen als auch die Säcke am Entleerungstag ab 6 Uhr...

  • Eckental
  • 20.05.20
  • 93× gelesen
2 Bilder

Nachbarschaftshilfe Eckental – "Füreinander-Miteinander"
"Rama-Dama!" – Müllsammelaktion

Das Thema "Müllsammeln" wurde schon von dem sechsjährigen Henrik (in der Ausgabe 14 des wochenblattes) angeregt. Zur Zeit gehen viele Bürger täglich in Eckental und Umgebung spazieren. Man sieht überall wo man hinschaut Abfall: aus Plastik, Glas, Alu und vieles mehr. Das alles belastet die Umwelt und wertvolle Ressourcen gehen durch achtloses Wegwerfen von Wertstoffen verloren. Tun Sie Gutes und beteiligen sich an der Aktion "Müllsammeln", die die Nachbarschaftshilfe Eckental unterstützt. In...

  • Eckental
  • 06.04.20
  • 15× gelesen
Unschöne Hinterlassenschaften im Wald in der Nähe des Waldkindergartens Eckenhaid.

Party und Müll statt Verantwortung!
Leserbrief: Manche lernen es wohl nie

Beim Gassigehen am Morgen des Freitags, 20. März, fand Mechthilde Loukota diese Unschönen Hinterlassenschaften im Wald in der Nähe des Waldkindergartens. Obwohl der Recylinghof geschlossen hat (eine mit Gartenmüll gefüllte Holzkiste lag auch noch im Wald, am Parkplatz Richtung Bullach), versteht die wochenblatt-Leserin nicht, warum Menschen ihren Müll einfach im Wald „entsorgen“. Man könnte ja noch sagen, dass Gartenabfall verrottet, aber muss es dann auch in Holzkisten sein? Für die...

  • Eckental
  • 30.03.20
  • 49× gelesen
Henrik Pimenta (6 Jahre) aus Oberschöllenbach nutzt seine Spaziergänge, um in der Natur für Ordnung zu sorgen.
2 Bilder

Aufräumen in der Natur geht auch alleine
Leserbrief: "Rama-Dama" im Wald

Dass man die Langeweile zu Hause aufgrund der Kindergartenschließung positiv vertreiben kann und einen Spaziergang an der frischen Luft auch gleich mit etwas Nützlichem verbinden kann, zeigt Henrik Pimenta (6 Jahre) aus Oberschöllenbach. Wir halten die Umgebung unseres Hauses und das zuhause der Tiere im Wald sauber. Es war kaum zu glauben und traurig, was man an einem Tag alles findet. Henrik möchte dies auch weiterhin machen. Bis der Wertstoffhof wieder öffnet, müssen wir den Müll leider erst...

  • Eckental
  • 30.03.20
  • 23× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.