Gottesdienst und Feier am 6. März 2020 in Forth
Weltgebetstag aus Simbabwe "Steh auf und geh"

Das ökum. WGT-Team Forth

2Bilder

Mit einem fröhlich-bunten Einzug des ökumenischen Vorbereitungsteams wurden die Besucherinnen gleich gut ins Thema eingeführt. Sie wurden eingeladen, „aufzustehen“ und zu der rhythmischen afrikanischen Musik mitzutanzen. Fast alle machten begeistert mit. Den ganzen Abend über blieb das Interesse an dem südafrikanischen Land groß  – egal, ob es von Ubuntu, der alten  afrikanischen Philosophie über Mitmenschlichkeit und Gemeinschaft, handelte,  ob aus den Briefen der simbabwischen Frauen vorgelesen wurde oder den Gesprächen auf der „Freundschaftsbank“ mit  der Großmutter gelauscht wurde. In Liedern, Gebeten und Fürbitten wurden die vielen Nöte und Sorgen der Menschen in Simbabwe vor Gott gebracht. 

Ein weiteres großes Problem des Landes sind die Auslandsschulden. Mit einer Weltgebetstagsaktion soll die Bundesregierung aufgefordert werden, "Simbabwes Schulden in Gesundheit umzuwandeln". Im Rahmen des Gottesdinstes wurden dazu Unterschriften gesammelt.
Zum Abschluß sorgten ein schwungvoller "afrikanischer" Kollektengang und die Gedanken zur Lesung beim anschließenden Essen noch für manche Erheiterung und auch Nachdenklichkeit.

Das ökum. WGT-Team Forth

Zwei Gottesdienstteilnehmerinnen beim Anlegen der WGT-Freundschaftsbänder
Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

36 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen