Gesundheit im Blickpunkt
Vielbeachteter 3. Eckentaler Gesundheitstag

Nach der Eröffnung machte Eckentals Erste Bürgermeisterin Ilse Dölle einen Rundgang und besuchte unter anderem den Hospizverein Eckental sowie Oliver Penning vom House of Sports (links) mit seinem Team.
2Bilder
  • Nach der Eröffnung machte Eckentals Erste Bürgermeisterin Ilse Dölle einen Rundgang und besuchte unter anderem den Hospizverein Eckental sowie Oliver Penning vom House of Sports (links) mit seinem Team.
  • Foto: Georg Heck
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Mit dem Zitat des Philosophen Arthur Schopenhauer „Die Gesundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts!“ hat die Wählervereinigung UBE (Unabhängige Bürger Eckental e.V.) den Nagel auf dem Kopf getroffen: Die regionale „Gesundheitsmesse“ fand bei der Bevölkerung zum inzwischen mal großes Interesse.
In der Eschenauer Georg Hänfling Halle drehte sich alles um die Themen Gesundheit, Ernährung, Fitness, Wellness, Versorgung, Vorsorge und Lebensgestaltung in jedem Alter. 32 Aussteller, unter ihnen Firmen, Vereine, Verbände, Organisationen und Krankenhäuser, Großteils aus der Region, standen in der barrierefreien Ausstellungshalle mit Rat und Tat zur Verfügung und gaben bereitwillig hilfreiche Tipps zu ihren spezifischen Themen.
Als kompetente Referenten informierten in Fachvorträgen Dr. med. Andreas Kriebel, Leitender Oberarzt für Unfallchirurgie und Orthopädie im St. Theresien-Krankenhaus Nürnberg (zum Thema „Volkskrankheit Arthrose“, Prof. Dr. med. Dieter Schwab Chefarzt, Facharzt für Innere Medizin u. Gastroenterologie im Krankenhaus Martha-Maria Nürnberg (zum Thema „Dem Darmkrebs vorbeugen – Vorsorgemaßnahmen“) sowie PD Dr. med. Karsten Pohle, Chefarzt der Medizinischen Klinik I und Kardiologe im Krankenhaus Martha-Maria (zum Thema „Was kann ich gutes für mein Herz tun“). Gesunde Ernährung stand im Mittelpunkt des Vortrages von Prof. Dr. med. Yurdagül Zopf, Expertin für Klinische und Experimentelle Ernährungsmedizin und Leiterin des Hector-Centers im Uni-Klinikum Erlangen.
Ein attraktives Bühnen-Rahmenprogramm mit der „Modern Dance Group“ vom TSV Brand, der „Kidsdance-Gruppe“ vom FC Büg und der Tai-Chi Gruppe Beerbach rundet die Veranstaltung ab. Bei freiem Eintritt konnten die zahlreichen Besucher viele Eindrücke und Tipps mitnehmen, das Organisationsteam zeigte sich angetan von der hervorragenden Beteiligung von Ausstellern und Besuchern.GH

Nach der Eröffnung machte Eckentals Erste Bürgermeisterin Ilse Dölle einen Rundgang und besuchte unter anderem den Hospizverein Eckental sowie Oliver Penning vom House of Sports (links) mit seinem Team.
Nach der Eröffnung machte Eckentals Erste Bürgermeisterin Ilse Dölle einen Rundgang und besuchte unter anderem den Hospizverein Eckental sowie Oliver Penning vom House of Sports (links) mit seinem Team.
Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

36 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen