Kreis Erlangen-Höchstadt
Online-Sprechstunde zum Thema "Gewalt gegen Frauen"

Die Online-Sprechstunde will Raum für Fragen bieten und findet alle vier Wochen statt.
  • Die Online-Sprechstunde will Raum für Fragen bieten und findet alle vier Wochen statt.
  • Foto: LRA ERH
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Die Corona-Pandemie hat in den letzten Monaten viele Herausforderungen für das private und berufliche Leben mit sich gebracht. Ausgangsbeschränkungen, Homeoffice, Homeschooling, Kurzarbeit, die Arbeit in systemrelevanten Berufen oder Gewalterfahrungen haben dazu geführt, dass viele Menschen Mehrfachbelastungen ausgesetzt waren und sind.

In der nächsten Online-Sprechstunde am Dienstag, den 23. Februar, von 12 bis 13 Uhr geht es daher um das Thema „Gewalt gegen Frauen“.

Information und AnmeldungJulia Peter und Ute Freißler sind langjährige Mitarbeiterinnen des Autonomen Frauenhauses Erlangen und der externen Informations- und Beratungsstelle des Frauenhauses. Sie werden während der Online-Sprechstunde unter anderem Antworten auf folgende Fragen geben:

Was ist Gewalt gegen Frauen? Und was können Frauen tun, wenn sie betroffen sind? Was ist ein Autonomes Frauenhaus und kann jede gewaltbetroffene Frau mit ihren Kindern ins Frauenhaus kommen? Wie kommt eine Frau ins Frauenhaus, auch in Zeiten der Pandemie? Wo können sich alle Frauen informieren und beraten lassen? Welche Unterstützung können sich gewalt-betroffene Frauen und ihre Kinder im Frauenhaus holen?

Das Autonome Frauenhaus Erlangen ist unter der Rufnummer 09131 25872 zu erreichen.

Interessierte können sich bis Donnerstag, 19. Februar, mit Angabe von Name und Wohnort per E-Mail an gleichstellungsstelle@stadt.erlangen.de anmelden und erhalten einen Teilnahmelink. Auch Fragen vorab per E-Mail sind willkommen.

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

58 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen