Leserbriefe
Hallo Hundehalter, hier ein Appell an euch

Wir finden auf Schritt und Tritt Hundehaufen. Zu diesem Zweck, und weil die Zustände immer schlimmer werden, haben wir bei der Gemeinde bewirkt, dass zu Beginn der Lindenstraße ein weiterer Spender (einer von vielen in Kalchreuth) für Hundekot-Beutel aufgestellt wurde.

Extremen Schaden richten die Hundehaufen in den Wiesen, in und um die Kirschgärten, bei Kühen und Pferden an, die mit dem gemähten Gras gefüttert werden. Ich weiß nicht, ob es euch Hundebesitzern klar ist, dass Kühe wie Pferde dadurch schmerzhafte Koliken bekommen, unter Qualen daran versterben und eingeschläfert werden müssen. Ganz zu schweigen von den hohen Folgekosten für u.a. den Tierarzt, für Abtransport und allem was diesbezüglich an Aufwand notwendig ist.

Bitte bleibt mit euren Hunden auf den Wegen und haltet sie in Wohngebieten angeleint.

Nicht nur unsere Katzen werden es euch danken, von frei laufenden Hunden nicht mehr attackiert zu werden, auch die Pflanzen in den Gärten, die gerne mal komplett mit Hundekot bedeckt sind und mit viel Wasser frei gespült werden müssen. Die unhaltbaren Zustände dauern nun schon zu viele Jahre an und müssen endlich beendet werden.

Ich werde weiterhin Hundehalter ansprechen, auch wenn die Antworten oft unverschämt sind und ich sogar schon bedroht wurde. Es ist so wichtig, in der heutigen Zeit besonders, Zivilcourage zu zeigen und hoffe für die Zukunft auf ein respektvolleres Miteinander.

Damit keine Missverständnisse entstehen sei noch gesagt, dass wir nicht nur Katzen und Hunde mögen, sondern alle Tiere, auch die, die Schutz und Beistand brauchen. Wir setzen uns nicht nur für unsere eigenen Tiere ein, was leicht und selbstverständlich ist.

Fam. Meier, Kalchreuth

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

62 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.