Forth gestern und heute
Bilder-Adventskalender: „Türchen” 23

1949: Die katholische Kirche Kreuzerhöhung im Hintergrund entstand von 1936 bis 1937.
2Bilder
  • 1949: Die katholische Kirche Kreuzerhöhung im Hintergrund entstand von 1936 bis 1937.
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Der Fotograf Helmut Meyer zur Capellen dokumentiert mit Parallelfotos des Dorfes Forth den Wandel und zeigt gleichzeitig das Bleibende der steinernen Zeugen. 24 dieser Foto-Paare hat er zu einem besonderen virtuellen Adventskalender zusammengestellt. Freuen Sie sich jeden Tag auf ein Doppelportrait, das den Wandel und die Beständigkeit unserer Dörfer zeigt – und Forth in seinen schönsten Ecken.

Türchen 23: Forther Hauptstraße mit katholischer Kirche

1949: Die katholische Kirche Kreuzerhöhung im Hintergrund entstand von 1936 bis 1937.
2020: Von 1967 bis 1969 wurde unter Einbeziehung des alten Kirchenschiffes die moderne Kreuzerhöhungskirche mit Pfarrzentrum errichtet.
Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

44 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen