wochenblatt-Weihnachtsbäckerei
Rezept für Engelsaugen

Engelsaugen

Neues aus der wochenblatt-Weihnachtsbäckerei: Rezept für Engelsaugen. 

Zutaten

  • 240 g Mehl 
  • 150 g Butter 
  • 2 Eigelb 
  • 70 g Puderzucker 
  • 2 TL Vanillezucker 
  • 1 Zitrone, unbehandelt 
  • 1 Prise Salz 
  • Himbeerkonfitüre und/oder Johannisbeerkonfitüre 
  • Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitung

  1. Mehl, Butter, Eigelb, Puderzucker, Vanillezucker, Zitronenschale und eine Prise Salz zu einem glatten Teig verkneten. Alles für 1 bis 2 Stunden kalt stellen. 
  2. Den Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. 
  3. Aus dem Teig kleine Kugeln formen und auf ein Backblech legen. Mit einem in Mehl getauchten Kochlöffelstiel Löcher in die Kugeln bohren - aber nicht durchbohren. 
  4. Die Konfitüre in die Teigkugeln füllen. 
  5. Im vorgeheizten Backofen 10 bis 15 Minuten backen. Wenn Sie abgekühlt sind mit Puderzucker bestäuben. 
Autor:

Jennifer Müller aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen