Pfadfinderbund Weltenbummler Horst Füchse wieder aktiv
Erste-Hilfe-Kurs, Stadtradeln und Gruppenstunden in Präsenz

Die 14 Gruppenführer haben sich in Form eines Erste-Hilfe-Kurses weitergebildet.
  • Die 14 Gruppenführer haben sich in Form eines Erste-Hilfe-Kurses weitergebildet.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Am 15. Mai trafen sich 14 Gruppenführer des Pfadfinderbund Weltenbummler Horst Füchse zu einem gemeinsamen Erste-Hilfe-Kurs (durchgeführt vom ASB), um sich auch in der aktuellen Zeit weiterzubilden. Mit vielen Sicherheitsmaßnahmen konnten auch praktische Übungen, wie z.B. das gegenseitige anlegen von verschiedensten Verbänden, durchgeführt werden. Insgesamt war der Kurs sehr interessant und lehrreich, unteranderem auch um Gelerntes aufzufrischen. Zudem war es auch sehr schön die anderen Gruppenführer nach über einem halben Jahr wiederzusehen.

Die Gruppenführer des Pfadfinderbund Weltenbummler e.V. Horst Füchse haben die Aktion „Stadtradeln“ genutzt, um auch die letzten Fahrräder aus dem Winterschlaf zu holen und sich auf die Sättel zu schwingen, um eifrig Kilometer zu sammeln. Insgesamt wurden dabei 2.398 km erradelt. Dies entspricht etwa dem Weg mit dem Fahrrad von Eckental nach Rom und wieder zurück.

Da die Inzidenzwerte aktuell niedrig sind finden in den meisten Gruppen die Gruppenstunden wieder in Präsenz statt. Alle Interessierten ab 3 Jahren sind herzlich willkommen, bei den Pfadfindern mitzumachen! Bei Interesse oder weiteren Fragen gerne schreiben an mitmachen@pbw-fuechse.de Fotos, Infos und aktuelle Termine gibt es unter www.pbw-fuechse.de

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

57 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen