Gefährliches Accessoire für Halloween
Täuschend echte Maschinenpistole dabei

Diese täuschend echte Waffe hatte eine 16-Jährige dabei.

Bei einer Personenkontrolle am Bahnhof Lauf links am Donnerstag-Abend (31.10.2019) wurde bei einer 16-jährigen Schnaittacherin die Nachbildung eines automatischen Sturmgwehres festgestellt. Die 16-jährige hatte die sogenannte Anscheinswaffe zu einem Trinkgelage mit mehreren Personen mitgebracht. Ihren Angaben nach wäre das Gewehr Teil ihres Kostüms, welches allerdings nicht zwingend nach Halloween ausgesehen hat.Nach eindringlicher Belehrung über die Gefahren des Führens eines solchen Gegenstandes außerhalb des eigenen befriedeten Besitztums - zumal noch im Dunkeln, wo die Erkennbarkeit deutlich erschwert ist - wurde die Anscheinswaffe sichergestellt.

Die junge Dame erwartet eine Anzeige nach dem Waffengesetz.

Autor:

Blaulichtmeldungen im wochenblatt-Land aus Eckental

Orchideenstraße 43, 90542 Eckental
+49 9126 25700
blaulicht@wochenklick.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen