Kirchweih in Neunhof

Laufs Bürgermeister Thomas Lang, Neunhofs Ortssprecher Armin Lippert, Juniorchef der Brauerei Wiethaler Andreas Dorn und Kirwabou Sven Birkel beim Bieranstich am Freitag.
  • Laufs Bürgermeister Thomas Lang, Neunhofs Ortssprecher Armin Lippert, Juniorchef der Brauerei Wiethaler Andreas Dorn und Kirwabou Sven Birkel beim Bieranstich am Freitag.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Im kleinen Rahmen fand am vergangenen Wochenende die Kirchweih in Neunhof im Brauerei Gasthof Wiethaler satt. Die Kirchweihburschen waren wieder alle vollzählig im Einsatz. Die Wirtfamilie Thomas und Sandra Heid haben mit Ihren fränkischen Schmankerln wieder alle begeistert. Und die Brauerei Wiethaler durfte endlich mal wieder Fassbiere zu diesem Anlass füllen - welche Ehre. Endlich wieder Fassbiere.

Freitagabend ging es um 19 Uhr mit Bieranstich los. Mit einer Begrüßungsrede hat Juniorchef der Brauerei Wiethaler, Andreas Dorn, alle Anwesenden begrüßt, vor allem 1. Bürgermeister Thomas Lang, der den Bieranstich machte. Anwesend waren auch die CSU Fraktion mit 2. Bürgermeisterin Nina Betzold, die FW-Fraktion und Ortsprecher aus Neunhof, Beerbach, Bullach, Kirchweihbuam Eschenau und Günthersbühl, sowie zahlreiche Bürger Neunhofes.

Am Sonntagvormittag fand auf dem TSV-Gelände ein Gottesdienst statt. Am Montag war traditionell der Kirchweihausklang.

Trotz Corona-Hygienemaßnahmen lief alles im schönen Rahmen ab. Eine Freude war es wieder die Bürger Neunhofes und Umgebung zu treffen. Es war wirklich eine schöne Kirchweih an diesem besonderen Johanniswochenende.

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

58 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen