Veranstaltungsverbot

Beiträge zum Thema Veranstaltungsverbot

Der Maitanz des Musik- und Trachtenvereins Igensdorf wird dieses Jahr ausfallen.

Wenig Spielraum für Veranstaltungen
Veranstaltungen und Versammlungen werden landesweit untersagt

Überall im wochenblatt-Land würden normalerweise die Vorbereitungen für gesellige oder künstlerische Veranstaltungen anlaufen – oder erste Früchte tragen. Aber: „Veranstaltungen und Versammlungen werden landesweit untersagt“ heißt es in der „zweiten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (2. BayIfSMV) vom 16. April 2020. Dass dies auch für Zusammenkünfte in Kirchen und für andere Glaubensgemeinschaften gilt, hat sich in diesen Tagen bereits geändert. Weiter heißt es in der Verordnung:...

  • Eckental
  • 28.04.20
  • 133× gelesen

Landkreis Erlangen-Höchstadt
Verbot von Veranstaltungen mit mehr als 500 Teilnehmern

Vollzug des Infektionsschutzgesetzes (lfSG); Allgemeinverfügung zum Verbot von Veranstaltungen mit zwischen 500 und 1000Teilnehmenden Aufgrund von § 54 Infektionsschutzgesetz. (lfSG) i.V.m. § 65 · Satz 1 der Bayerischen Zuständigkeitsverordnung (ZustV) sowie·§ 28 Abs. 1 Satz 2 lfSG erlässt das Landratsamt Erlangen-Höchstadt folgende Allgemeinverfügung: Veranstaltungen mit zwischen 500 und 1000 Teilnehmern werden im Gebiet des Landkreises Erlangen-Höchstadt untersagt.Von diesem Verbot kann das...

  • Eckental
  • 16.03.20
  • 20× gelesen

Veranstaltungsverbot im Landkreis Forchheim
Nicht über 100 Personen

Verbot von Veranstaltungen mit mehr als 100 Teilnehmern Auf Grund von § 28 Abs. 1 Satz 2 des Gesetzes zur Verhütung und Bekämpfung vonInfektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz – IfSG) in Verbindung mit Art. 35 Satz 2 Bayerisches Verwaltungsverfahrensgesetz (BayVwVfG) erlässt das Landratsamt Forchheim folgende Allgemeinverfügung: Veranstaltungen aller Art ab 100 Teilnehmern werden im Landkreis Forchheim untersagt.Für Großveranstaltungen (ab einer Teilnehmerzahl von mehr als...

  • Igensdorf
  • 13.03.20
  • 209× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.