Stöckach

Beiträge zum Thema Stöckach

So idyllisch dieser Wanderweg liegt, er birgt auch auf längerer Sicht Gefahren durch die Haare des Eichenprozessionsspinners, die einen allergischen Schock auslösen können. Benutzung nur auf eigene Gefahr!
2 Bilder

Eichenprozessionsspinner befällt Eichen
Haarige Situation in Stöckach

Starker Befall des Eichenprozessionsspinners in den Eichen am Stöckacher Pfarrwald und darüber hinaus Aufgrund der Gefährdung durch den Eichenprozessionsspinner am Rande des Stöckacher Pfarrwaldes ist es langfristig gesehen für Fußgänger nicht ratsam, diesen Weg zu benutzen. Das betrifft vor allem den Wegabschnitt von der Grundschule Igensdorf Richtung Rinderweideplatz, zum Bildstock und noch weiter Richtung Stöckach. Die Haare der Raupe können schwere allergische Reaktionen verursachen....

  • Igensdorf
  • 26.06.20
  • 113× gelesen
Die tolle Einlassampel können die Kinder super selbst bedienen!

Kindergarten St. Ägidius Stöckach
Einlass-Ampel

Die Ideen der Erzieherinnen in der Kita St. Ägidius könnten vielfältiger nicht sein: um die Abgabe der Kinder in der Früh zu koordinieren und um die gegebenen Hygienevorgaben gut umsetzen zu können, wurde eine Einlassampel gebastelt. Wer hinein geht, dreht das Kärtchen auf rot, wer hinausgeht auf grün. Auch die Zeit in der Kita wird weiterhin sinnvoll genutzt: Selbstgemachte Wimpelketten runden das einladende Bild ab. Als nächstes möchten die Erzieherinnen Melanie und Simone mit den Kindern...

  • Igensdorf
  • 29.05.20
  • 38× gelesen

Kath. Seelsorgebereich Eckenhaid, Stöckach-Forth und Weißenohe
Gemeinsamer Pfarrbrief – Austräger gesucht

Die Erfahrung aus den letzten Gottesdiensten hat gezeigt, dass es sehr hilfreich ist, wenn man sich zum Gottesdienst telefonisch im Pfarrbüro (Forth: 091926-9663; Weißenohe 09192-280) anmeldet. Gottesdienstbesucher ohne Anmeldung können nur teilnehmen, wenn noch freie Plätze vorhanden sind. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Kirchengemeinden die zwischen der bayerischen Staatsregierung und den Diözesen vereinbarten Hygieneregeln einhalten müssen, wenn die Gottesdienste weiter stattfinden...

  • Igensdorf
  • 25.05.20
  • 42× gelesen

Kath. Seelsorgebereich Eckenhaid, Stöckach-Forth und Weißenohe
Rücksichtnahme aus Nächstenliebe

Ab Sonntag, 17. Mai, beginnen im Pfarreienverbund wieder die regelmäßigen Sonn- und Werktagsgottesdienste. Die bayerischen Diözesen haben in Abstimmung mit der Bayerischen Staatsregierung ein Schutzkonzept mit Rahmenbedingungen für den Gottesdienstablauf mit begrenzter Teilnehmerzahl erarbeitet. Um sicherzustellen, dass die zulässige Höchstzahl der Teilnehmer eingehalten wird, ist eine Anmeldung zu den Sonn- und Feiertagsgottesdiensten erforderlich. Bitte jeweils bis Freitag vor dem...

  • Eckental
  • 11.05.20
  • 55× gelesen
Screenshot eines der zahlreichen Youtube-Videos von Carmen Schuler. Hier: Pilates zum Mitmachen.
Video

FC Stöckach
Digitales Sportprogramm

Landessportverband informiert online Seit Mitte März ist der Sportbetrieb nun schon eingestellt. Wie der Bayerische Landessportverband BLSV in seinen laufenden Informationen mitteilt, werden in vielen intensiven Abstimmungsprozessen Szenarien für die stufenweise Wiederaufnahme des Sportbetriebes erarbeitet. Oberste Prämisse ist der Gesundheitsschutz für die Sportler. Aktuelle Fragen und Antworten (FAQs), hilfreiche Links und Tipps bietet der BLSV auf seiner Website unter...

  • Igensdorf
  • 04.05.20
  • 67× gelesen
Auch die Eichhörnchen, die im großen Garten wohnen vermissen die Kinder und schauen immer mal wieder durch das Fenster.

Kindergarten St. Ägidius Stöckach
Wir vermissen euch!

Die Erzieherinnen der Kita St. Ägidius haben eine Botschaft in riesigen Buchstaben an den langen Zaun geschrieben: "Liebe Kinder, wir vermissen euch!". Jeden Tag ein bisschen mehr vermissen die Erzieherinnen die fehlenden Kinder, und so lassen sie sich auch jeden Tag wieder eine tolle neue Aktion einfallen. Dieses Mal hat Hava von den Schmetterlingen die Kinder in einer Videobotschaft aufgefordert, ein paar Steine zu bemalen und sie bei Gelegenheit vor der Kita abzulegen. Bereits am nächsten...

  • Igensdorf
  • 04.05.20
  • 45× gelesen
Die Erzieherinnen hatten mit einem Video die Kinder aufgefordert, lustige Socken zu basteln und ein Foto davon einzuschicken. Viele Bilder haben die Kita erreicht und so gibt es heute eine bunte Auswahl der schönsten Exemplare.
2 Bilder

Kindergarten St. Ägidius Stöckach
Lustige Socken

In der Kita St. Ägidius wird immer noch fleißig gearbeitet und vorbereitet. Es wurden Geburtstagskronen neu gestaltet, die Konzeption intensiv überarbeitet und auch für das neue Kita-Jahr ab September wurden erste Vorbereitungen getroffen. Außerdem werden in jeder Woche mehrere Videos erstellt und an die Kinder versendet. So gab es aus der Ferne Geburtstagsgrüße, ein Kamishibai über einen Hasen und die Ostergeschichte als Bilderbuchgeschichte.

  • Igensdorf
  • 23.04.20
  • 25× gelesen

Auto in Stöckach angefahren
Verursacher flüchtig

Am Mittwoch (5.2.2020) zwischen 5.30 Uhr und 15.00 Uhr, wurde ein in der St.-Ägidius-Straße in Stöckach geparkter dunkelgrauer 1er BMW angefahren und die linke Fahrzeugfront im Bereich der Stoßstange und des Kotflügels beschädigt. Obwohl ein Sachschaden in Höhe von etwa 3000,– Euro entstanden ist, fuhr der Verursacher weiter. Wer Hinweise zu der Unfallflucht geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Ebermannstadt, Tel. 09194/7388-0, in Verbindung zu setzen.

  • Igensdorf
  • 06.02.20
  • 13× gelesen
Etwas gestaucht sieht auch diese Ansicht dem Dürer-Bild sehr ähnlich.
2 Bilder

Ist es am Ende vielleicht sogar Stöckach?
Leserbrief zu "Dürers großer Kanone"

Sehr geehrte Damen und Herren,die Diskussion um das Dürer-Bild ist entfacht. Was bisher – bei aller Euphorie für unsere Gegend – nicht berücksichtigt wurde, ist das Gewässer mit den Schiffen am Rand (hier rechts, weil das Bild seitenverkehrt gedruckt ist). Somit erhebt sich die Frage, wie viele der Objekte zum gleichen Ort gehören und welche nur als Ausschmückung zu verstehen sind. Friedrich Balck

  • Igensdorf
  • 03.02.20
  • 84× gelesen
Der Lindelberg von einem Punkt zwischen Frohnhof und Affalterbach aus gesehen...
2 Bilder

Leserbrief zur Dürer Grafik "Die große Kanone"
Leider nicht weit genug hinausgelehnt

Interessiert habe ich den Artikel von Martina Switalski gelesen, auch, weil ich selbst in Wien in der Albertina war, um mir die Ausstellung des größten Künstlers meiner alten Heimatstadt anzusehen. Da fehlte mir noch das entsprechende Wissen dazu, das ich jetzt nachgeholt habe. Da ich in Stöckach seit 40 Jahren wohne und den Lindelberg als unseren Hausberg bezeichne, liegt er doch auch im Landkreis Forchheim, dachte ich mir, es könnte ja auch die Stöckacher Kirche St. Ägidius auf dem Bild sein,...

  • Igensdorf
  • 22.01.20
  • 122× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.