Kirschen

Beiträge zum Thema Kirschen

Bundesminister Andreas Scheuer, Wirtschaftsförderer Andreas Rösch und MdB Thomas Silberhorn.

Förderprojekt
5G im Kirschenanbau

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat den Förderbescheid für das Projekt FOR5G an den Landkreis Forchheim übergeben. Bundesminister Andreas Scheuer überreichte in einer digitalen Auftaktveranstaltung 14 Konsortien ihre Zuwendungsbescheide im Beisein der jeweiligen Bundestagsabgeordneten, in diesem Fall Thomas Silberhorn. Der Landkreis Forchheim hatte sich für die Anwendungen neuer 5G-Technologien im Kirschenanbau beworben. Solche wären beispielsweise Sensorik...

  • Igensdorf
  • 23.11.21
  • 28× gelesen
Frisch gepflückte fränkische Kirschen werden bei der Obstgenossenschaft angeliefert.
3 Bilder

Galileo berichtet aus Obstmarkt
Sendetermin verschoben auf 20.7.

Anfang Juli filmte ein TV-Produktionsteam mit Galileo-Reporter Matthias Fiedler im wochenblatt-Land, um einen Beitrag für das ProSieben Wissensmagazin Galileo zur Kirschenvermarktung zu produzieren. Über die Dreharbeiten wurde ausführlich berichtet im wochenblatt und auf wochenklick.de. Nun hat der Sender den ursprünglichen Sendetermin am 15. Juli zwei Tage vorher verschoben auf Dienstag, 20. Juli, ab 19.05 Uhr.

  • Igensdorf
  • 14.07.21
  • 254× gelesen
Der Galileo-Reporter versuchte sich bei der Qualitätskontrolle in der Igensdorfer Franken Obst GmbH.
6 Bilder

Neue Erntesaison mit Innovationen
Galileo berichtet am Dienstag aus Igensdorf

Im „Kirschgarten der Metropolregion“ hat die Kirschenernte Fahrt aufgenommen. Das Einzugsgebiet der Obstgenossenschaft Igensdorf und der von den Genossenschaften Igensdorf, Pretzfeld und Mittelehrenbach getragenen Franken Obst GmbH reicht von der Fränkischen Schweiz übers wochenblatt-Land bis in den Landkreis Roth. Die hier angebauten Kirschen werden nicht alle vor Ort verspeist, sondern werden vermarktet auch in die Städte und Gegenden, die nicht das Glück haben, zwischen Kirschgärten zu...

  • Igensdorf
  • 06.07.21
  • 2.151× gelesen
(v.l.) Hans Schilling, Rosi Kraus, Tina Weishaupt, Familie Horst Kraußhold und Manuel Rauch bei der Eröffnung des Wettbewerbes.

Die schwerste Kirsche
Start des Wettbewerbs in der Fränkischen Schweiz

Der Landkreis Forchheim prämiert auch 2021 die schwerste Kirsche im Anbaugebiet der Fränkischen Schweiz. Bis zum Ende der Kirschenernte können die schweren Kirschen in den Markthallen abgegeben werden. Im letzten Jahr konnte Herr Werner Baierlein, ein Mitglied des Obstgroßmarktes Igensdorf, mit einem Kirschengewicht von 28,4 Gramm den Wettbewerb für sich entscheiden. Im Wettbewerbsjahr 2021 gibt es nicht nur einen, sondern drei Preise. Für den 1. Platz gibt es 300 €, für den 2. Platz 200 € und...

  • Igensdorf
  • 02.07.21
  • 34× gelesen
Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) in Berlin hat bei einer Auftaktveranstaltung neue Förderprojekte im Bereich 5G Technologie vorgestellt (v.l.n.r. Bundesminister Andreas Scheuer, Andreas Rösch, MdB Thomas Silberhorn).

Landkreis Forchheim stellt Förderantrag
Neue Technologie 5G im Kirschenanbau

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) in Berlin hat den Start für neue Förderprojekte im Bereich 5G Technologie in Aussicht gestellt. Bundesminister Andreas Scheuer präsentierte in einer digitalen Auftaktveranstaltung 48 Konsortien um Kommunen und Landkreise mit ihren Förderanträgen. Der Landkreis Forchheim hat sich hier für die Anwendungen neuer Technologien im Kirschenanbau beworben. Solche Anwendungen wären beispielsweise Sensorik (Temperatur, Wasser, chemische...

  • Igensdorf
  • 29.04.21
  • 9× gelesen
Die aktuelle Kirschenkönigin Rebecca I. bleibt ein weiteres Jahr im Amt.

Fränkische Schweiz
Kirschenkönigin Rebecca I. weiteres Jahr im Amt

Das Ehrenamt der Kirschenkönigin der Fränkischen Schweiz dauert in der Regel mindestens zwei Jahre. Die amtierende Kirschenkönigin Rebecca I. hat seit dem Jahr 2019 an zahlreichen Auftritten in großartiger Weise den Kirschenanbau und die Fränkische Schweiz in und außerhalb der Region repräsentiert. Diese waren z.B. die Internationale Grüne Woche in Berlin, Staatsempfang des Bayerischen Landtags in München, Consumenta in Nürnberg oder das Kirschenfest in Pretzfeld. Aufgrund der Corona Pandemie...

  • Igensdorf
  • 07.01.21
  • 24× gelesen
Fachberater Hans Schilling, Kirschkönigin Rebecca I, Tina Weishaupt (Geschäftsführerin Obstgroßmarkt Igensdorf), Werner Baierlein (Sieger des Wettbewerbes), Landrat Dr. Hermann Ulm und Manuel Rauch (Geschäftsführer Obstgroßmarkt Petzfeld, von links) am Kirschenkunstwerk vor dem Obstmarkt Igensdorf.

Rekord-Kirsche in Igensdorf
Größte Frucht prämiert

Kirschen der Extraklasse sollen mindestens 28 mm groß sein – und entsprechend schwer. Die „größte Kirsche der Fränkischen Schweiz“ im vergangenen Jahr war stattliche 36 mm groß und wog 22,3 Gramm – und wurde vom prächtigsten Exemplar der Saison 2020 um fast ein Drittel übertroffen: Am 13. Juli konnten der Kreisfachberater für Obstbau, Hans Schilling, und die Geschäftsführerin Tina Weishaupt vom Obstgroßmarkt Igensdorf die schwerste Kirsche mit einen Gewicht von 28,6 Gramm wiegen. Wettbewerb der...

  • Igensdorf
  • 15.09.20
  • 121× gelesen
Traditionelle Kirschenrezepte geraten in Vergessenheit, pfiffige neue Trends für Kirschen schlummern im Verborgenen: Schicken Sie Ihr bestes Rezept an die Kirschenprofis, damit die „Lady in Red“ in der Küche zur Geltung kommt!

Obstgenossenschaft Igensdorf sucht die besten Rezepte
Wer hat die besten Kirschen-Ideen?

„Die Kirsche ist die Diva unter den Obstsorten, weil sie nicht nur besonders süß und aromatisch, sondern auch anspruchsvoll ist. Sie muss reif und rot geerntet werden…“ stand zu Beginn der diesjährigen Kirschensaison im wochenblatt zu lesen. Nur wenige Wochen im Jahr kann man fränkische Kirschen frisch gepflückt genießen. Momentan ist etwa Halbzeit. Die saftige und kernige „Lady in Red“ ist aber nicht nur frisch vom Stiel gezupft ein Hochgenuss, sondern bietet auch in der Küche viele...

  • Igensdorf
  • 30.06.20
  • 93× gelesen
Tina Weishaupt (OVG Igensdorf), stellv. Landrat Otto Siebenhaar, Manuel Rauch (OVG Pretzfeld) und Dirk Doppelstein (OVG Mittelehrenbach, von rechts) mit Kreisfachberater Hans Schilling und Landrat Hermann Ulm (von links) in der Obstanlage von Wolfgang Meisel und Uta Müller.

Kreis Forchheim prämiert
Wer erntet die schwerste Kirsche?

Auch in diesem Jahr prämiert der Landkreis Forchheim wieder die schwerste Kirsche aus dem Anbaugebiet rund um die Fränkische Schweiz. Von den in den Obstgenossenschaften Igensdorf, Pretzfeld und Mittelehrenbach angelieferten Kirschen werden die rekordverdächtigen Exemplare von Kreisfachberater Hans Schilling im Beisein der jeweiligen Geschäftsleitung gewogen und dokumentiert. Das Gewicht der aktuell größten ermittelten Kirsche wird auf den Infotafeln der Obstgroßmärkte veröffentlicht. Bis zum...

  • Igensdorf
  • 18.06.20
  • 195× gelesen
Geschäftsführerin Tina Weishaupt legt sich für die Mitglieder der Obstgenossenschaft Igensdorf und die Vermarktung durch die Franken Obst GmbH ins Zeug: Fränkische Kirschen sind die besten!

Neuer Schwung für fränkisches Obs
Obstmarkt Igensdorf unter neuer Leitung

Etwa 800 aktive Obstbauern zählen zu den Mitgliedern der drei Genossenschaften, die hinter der Franken Obst GmbH in Igensdorf stehen. Zusammen bewirtschaften sie rund 1.250 Hektar, oft im Nebenerwerb mit Anbauflächen von durchschnittlich einem Hektar. Neben den Genossenschaften Pretzfeld und Mittelehrenbach ist die Absatz- und Verwertungsgenossenschaft für Obst- und Gartenbauerzeugnisse Igensdorf und Umgebung Säule und Sitz der nach EU-Recht anerkannten Erzeugerorganisation. Seit 1.4.2020 wird...

  • Igensdorf
  • 20.05.20
  • 432× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.