Bundespokalschießen
Rudolf Dollack zweimal auf Platz 1

Rudolf Dollack hofft auf eine Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft 2022.
  • Rudolf Dollack hofft auf eine Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft 2022.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Am letzten August Wochenende und am ersten September Wochenende fand auf der Großschießanlage Philippsburg (Baden – Württemberg) das Bundepokalschießen 2021 des Bund Deutscher Sportschützen (BDS) statt. Pandemiebedingt wurden die eigentlich zu diesem Zeitpunkt stattfindende Deutsche Meisterschaft 2021 bereits im Frühjahr abgesagt. Auch im Jahr 2020 musste die Deutsche Meisterschaft ebenfalls abgesagt werden.

Um den Schützen aus ganz Deutschland die Möglichkeit zu geben, sich für die hoffentlich stattfindende Deutsche Meisterschaft 2022 zu qualifizieren, wurde als Ersatzveranstaltung dieses Bundespokalschießen durchgeführt. An diesem Wettbewerb nahmen Schützen aus ganz Deutschland vom hohen Norden bis in den tiefen Süden teil. Das Hygienekonzept ließ es zu, dass sich je Wochenende max. 500 Schützen aufhalten durften und somit insgesamt ca. 1000 Schützen teilgenommen haben.

Rudolf Dollack hat sich mich bereits ab Mai jeden Mittwoch und Samstag mit einem intensiven Training (Schießen und Krafttraining) auf das Bundespokalschießen vorbereitet. Das Endergebnis zeigt, dass Rudolf Dollack deutschlandweit mithalten kann und sich der Trainingseifer und Fleiß ausgezahlt haben. Für den SG-Siegersdorf ist er in sechs unterschiedlichen Disziplinen angetreten und hat als beste Ergebnisse jeweils den ersten Platz in den Disziplinen Fallscheibe/Büchse KW und Langwaffe Speed/Büchse GK erzielt.

Für FSG-Hersbruck erzielte er beim 50m Symbolscheibenschießen den sechsten Platz. Die Disziplin 50m Langwaffe musste er aufgrund einer Waffenstörung beim 2. Durchgang abbrechen. Immerhin kann Rudolf Dollack einige Disziplinen für die hoffentlich stattfindende Deutsche Meisterschaft 2022 durchmelden.

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

62 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.