Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
Söders wilde Westen

Sie wer’n lachen, aber wenn’s um den Bayerischen Ministerpräsidenten geht, übersehen die meisten das Wesentliche.
Da wird kritisiert, dass er international mit Staatsmännern wie Emmanuel Macron diskutiert, sich in das deutsche demokratische Thüringen-Fiasko einmischt oder auch in Bayern die Umweltschützer auf dem Grünstreifen überholt und konventionellen Bauern den Nährboden entzieht. Aktuell fällt auf, dass er bei der Schwesterpartei seiner Vorsitzenden-Kollegin das Heft aus der Hand nimmt und in die Nachfolger-Suche reinredet. Sogar bei der Frage der nächsten Kanzlerkandidatur für die Union fällt oft sein Name.
Alles wichtige Dinge. Aber niemand (außer mir) fragt: Wo hat der Söders Margus diese Weste her? Legt ihm die daheim in der Frühe die Baumüller-Söders Karin raus? Darf der so was tragen?
Seit Wochen wird er mit einer dunklen Reißverschluss-Weste unter dem Jackett abgebildet, mal mit, mal ohne Krawatte.
Soweit ich das überblicke, gibt es zwei Arten von Herrenwesten. Die einen werden zum formellen Outfit getragen, zu Anzug oder Jackett und bei Bedarf auch ohne, und die sind ausnahmslos geknöpft und meist tailliert. Die mit Reißverschluss kennt man als Casual Wear, eher leger und im Freizeitlook.
Der Söders Margus aber kommt jetzt einfach mit einem ganz neuen Style daher. Und das nicht zum Fasching, denn in Veitshöchheim hat er unverkleidet mit Fliege gepunktet, völlig ohne Weste. Fehlt nur noch, dass er plötzlich eine weiße Weste rauszaubert. Spätenstens dann wachen auch die medialen Wortspielführer auf, nicht mehr nur der modepolitische Styleguide…
Ihr Gloss’n Hans

Autor:

Gloss'n Hans aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.