Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
Ölkrise

Sie wer’n lachen, aber ich suche jemanden, der mir was fürs Heizöl zahlt. Also dafür, dass ich ihm welches abnehme. Ich verlang‘ auch gar nicht viel.
Neulich war doch tatsächlich die Rede von negativen Ölpreisen. Wer Erdöl loswerden wollte, musste was drauflegen. So wie bei den Negativzinsen, wenn man sein Geld unterbringen will, so dass man auch später noch was davon hat. Das war aber leider nur ein komplizierter Mechanismus bei Terminkontrakten von Akteuren, die gar keine Ölhändler sind, sondern Geldhändler.
Das „leider“ trifft wohl bloß die Sichtweise des sparsamen Verbrauchers. Wenn der Ölpreis in den Keller fällt, fallen die Preise für andere Dinge mit, zum Beispiel Weltmarktpreise für Agrarprodukte. Ölproduzierenden Ländern fehlt das eingeplante Geld, wodurch sie weniger von dem nachfragen, was exportorientierte Länder wie Deutschland zu bieten haben.
Ich bin nicht stolz drauf, noch immer mit Heizöl zu heizen, aber ein Umstieg auf klimaneutrale Technologie ist auch auch mit Förderprogramm kein Pappenstiel. Dazu bräuchte man das Geld, von dem andere so viel zur Seite legen wollen, dass sie sich über niedrige Zinsen ärgern.
In der Schule, als sie noch geöffnet war und Eltern anderes zu tun hatten, als den Kindern Mathematik zu erklären, haben wir gelernt: Minus mal Minus ergibt Plus. Punkt vor Strich. Negativer Ölpreis mal negative Zinsen müsste doch dann… aber weder in der Summe noch im Produkt kommt was Positives dabei raus.
Jetzt hab ich halt mal Heizöl bestellt, auch wenn keiner was dafür zahlt. Immerhin nicht bei Amazon, sondern beim Händler vor Ort.
Ihr Gloss’n Hans

Autor:

Gloss'n Hans aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen