Kein Plastik in die Biotonnen!
Zu viele Fehlwürfe führen wieder zu Kontrollen

Das Aufkommen an Biomüll stieg seit 2019 um 1067 Tonnen an.

Der Ausschuss für Umweltfragen, Klimaschutz und Abfallwirtschaft des Kreistags Erlangen-Höchstadt befasste sich am 14. Juli mit der Abfallbilanz 2020 sowie mit den Fehlwürfen in Biotonnen.

Um die Verunreinigung des Biomülls mit Plastik einzudämmen, sollen „nach Corona“ die aufwendigen Kontrollen der Biotonnen wieder aufgenommen werden. Durchschnittlich 40 Prozent der Siedlungsabfälle bestehen aus Bioabfall und Grüngut. In die Biotonne können unter anderem Kaffeefilter, Obst- und Gemüseschalen, Salatreste, Südfrüchte (auchSchalen), Speisereste, Pflanzen, Pflanzenteile, Grasschnitt, Laub, Nadeln, Reisig, Moos und Heckenschnitt sowie in haushaltsüblichen Mengen Fleisch- und Wurstreste oder Knochen geworfen werden.

Keine Kunststoffbeutel in die Biotonne

Nicht in die Biotonne gehören Restmüll (wie Zigaretten, Windeln, Staubsaugerbeutel) und vor allem alles, was aus Kunststoff oder Plastik ist.

Ausdrücklich wurde in der Ausschusssitzung betont, dass Biomüll in Papiertüten oder in Zeitungspapier eingewickelt in der Tonne entsorgt werden kann, keinesfalls aber in Plastiktüten.

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

58 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen