Eckentaler Schüler beim Bezirksfinale vorne
Rodelspaß im Eiskanal

3Bilder

Am 28. Januar um 6 Uhr morgens trudeln die Schüler vor der Mittelschule Eckental ein. Die Augen sind müde, aber die Gesichter voller Vorfreude und Spannung. 16 Kinder wurden ausgewählt, sich zusammen mit weiteren 16 Schülern aus Baiersdorf auf die Reise zum mittelfränkischen Bezirksfinale im Rennrodeln zu machen. Die Rodelbahn befindet sich in wunderschöner Lage, direkt neben dem Königsee und mit Blick in die Berge. Ein kleiner Schubs – und ab geht die wilde Fahrt im Eiskanal – der Zielgerade entgegen. Im „Kreisel“ wird gestartet, 20 Sekunden dauert die Fahrt. Der schnellste Rodler des Tages hat die Bahn sogar in nur 19,54 Sekunden zurückgelegt. Die Mannschaften starten, nach Geschlechtern getrennt, in zwei Altersgruppen. In der jüngeren Wertung dürfen Kinder bis 12 Jahren mitfahren, bei den älteren waren Jugendliche bis 16 Jahren auf der Bahn unterwegs. Oft kam es zu regelrechten „Kopf-an-Kopf-Rennen“, bei denen jedes Hundertstel über Sieg oder Niederlage entscheiden kann. Am Ende war die Freude aber riesig, denn es konnten sich gleich vier Eckentaler Mannschaften einen Platz auf dem Podest in ihren jeweiligen Altersklassen sichern. Auf der Heimfahrt wurden die Helden, die sich zwei 2. und 3. Plätze erkämpft hatten, dann ausgiebig gefeiert. Und so waren sich die Schüler einig: „Die Eckentaler machen keine halben Sachen: Zieht euch warm an, denn wir kommen wieder!“

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen