Startschuss für Fitness-Studios
Öffnungen seit Freitag, 21. Mai

Es darf wieder trainiert werden!

Endlich gibt die Politik „grünes Licht“ für den Sportbetrieb in den Fitness-Studios: Am 18. Mai beschloss das bayerische Kabinett, die Öffnung wieder zu erlauben.Bei stabiler 7-Tages-Inzidenz unter 100 (wie sie im wochenblatt-Land) dürfen Studios wieder öffnen.

Bleibt die Inzidenz stabil unter 50 (wie im Landkreis Forchheim seit 14. Mai der Fall), entfällt sogar die Voraussetzung, einen negativen Corona-Test vorzulegen. Für den Landkreis Erlangen-Höchstadt entfällt die Testpflicht, nachdem an fünf aufeinander folgenden Tagen der Schwellenwert von 50 kontinuierlich unterschritten wurde, ab Donnerstag, 27. Mai.

Die allgemeinen Hygienemaßnahmen wie Abstandspflicht sowie FFP2-Maskenpflicht außer beim Sport selbst sind aber in jedem Fall zu beachten.

Zuversicht im wochenblatt-Land

Geschäftsführer Oliver Penning vom HOUSE OF SPORTS in Eckental hat seit Freitag geöffnet: „Wir freuen uns wahnsinnig auf das Comeback unserer Mitglieder und auf die positive Energie mit unseren Gesundheits und Fitness-Angeboten. Das ganze Team ist voller Begeisterung – jetzt kann‘s losgehen!“

Der Diplom-Sportwissenschaftler Sascha Nunner vom FRIENDS in Forth sagt: „Unser Team freut sich darauf, nach langem Warten endlich wieder mit gezielter Trainingsplanung und Betreuung mehr Fitness und Gesundheit in das Leben unserer Kunden zu bringen.“

Sandra Hackl von der REHA IGENSDORF meint: „Mit unserem Physiotherapie-Bereich haben wir zwar auch bisher Leistungen erbringen dürfen. Aber wir können mehr – und starten mit voller Power wieder medizinisches Fitness-Training und EMS.“

Manuel Hauser hat Hauser Fitness in Neunkirchen am Brand und fit in form in Igensdorf am Freitag geöffnet: „Viele politische Entscheidungen waren rückblickend nicht immer konsequent und nachvollziehbar. Aber schauen wir ab jetzt in die Zukunft. Die Sicherheit unserer Kunden durch neue Hygienemaßnahmen ist gegeben und wir haben in dieser Zeit das wahrscheinlich flexibelste Fitness-Mulitfunktionsangebot der ganzen Region auf die Beine gestellt. Für die nächsten vier Wochen prophezeie ich allen Gesundheits- und Fitnessorientierten Sportlern die Besten Erfolge die vielleicht jemals gleichzeitig erzielt worden sind. Gemeinsam können wir Erfolge schaffen!“

Zur Neueröffnung des FIT STAR SPORTSCLUBS am Mittwoch, 26. Mai, sagt der Geschäftsführer Marco Günzkofer: „Wir sind unglaublich stolz und froh, dass wir heute endlich unseren brandneuen FIT STAR SPORTSCLUB in der Erlanger Straße 15 in Eckental eröffnen dürfen! Wir haben uns ein innovatives Studiokonzept überlegt. Sportbegeisterte und Interessenten können sich – neben dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis der Region – vor allem auf super modernde, großzügige und helle Trainingsflächen sowie Geräte vom Weltmarktführer LifeFitness freuen.”

Training hilft akut, Fitness schützt

Krankenkassen und Gesundheitsexperten plädieren schon lange für die Wiedereröffnung. In einem vom Branchenverband DSSV veröffentlichten Interview erläutern Prof. Dr. Jörg Loth (IKK Südwest) und Prof. Dr. Arne Morsch (DHfPG), warum:Nach den Lockdowns brauchen viele Menschen akut Hilfe, zum Beispiel bei Rückenschmerzen, die während der Corona-Krise die zweithäufigste Ursache für Krankschreibungen sind. Wer an Schmerzen leidet, braucht Training, um wieder gesund zu werden, so die Experten.

Zudem ist Bewegung extrem wichtig für die Prävention gegen Volkskrankheiten wie Diabetes, Adipositas oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Seit Monaten fehlendes Training kann schwerwiegende gesundheitliche Auswirkungen haben. Nicht zuletzt schützt eine gute körperliche Leistungsfähigkeit durch regelmäßiges Training auch vor schweren Verläufen bei einer COVID-Infektion.

Dass das Training im Studio bei Einhaltung der Hygienemaßnahmen sicher ist, haben Studien gezeigt. Eine minimale – und immer geringer werdende – Ansteckungsgefahr in den Studios stehe in keinem Verhältnis zum Gesundheitsnutzen. Nicht zuletzt, so die Experten, gehe es auch um Lebensfreude und Lebensqualität, die generell der Gesundheit zuträglich sind.

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

57 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen