Dem Fitzgerald Kusz sein „Kinderfernsehen”
Historische Aufnahmen aus Forth wecken Erinnerungen

Bearbeitung: Helmut Meyer zur Capellen

Auf wochenklick.de findet man derzeit jeden Tag ein neues Bilder-Pärchen von Forther Ansichten. Jeweils ein historisches Foto wird dort einem aktuellen gegenübergestellt. Das Projekt, das der renommierte Werbefotograf Helmut Meyer zur Capellen gemeinsam mit der Forther Historikerin Dr. Martina Switalski realisierte, zeigt nicht nur den Wandel sondern zugleich auch das Bleibende im Ortsbild. Ein berühmter Sohn Forths, der heute in Nürnberg lebende fränkische Schriftsteller und Poet Fitzgerald Kusz, ließ uns dazu die folgenden Zeilen zukommen:

Danke für die Fotos aus meinen Forther Kindheitstagen. Da kommen Erinnerungen hoch. Der Webers Heiner (rechts auf dem Foto) war für mich das Größte. Die hatten ein Schaufenster mit lauter Spielsachen. Bin ja in einer Zeit aufgewachsen, als es noch kein Fernsehen gab. Das Schaufenster vom Webers Heiner war mein „Kinderfernsehen”. Da habe ich manchmal meine Nase plattgedrückt…Eine schöne Adventszeit und „bleims xund“
Herzliche GrüßeFitzgerald Kusz

fitzgerald kusz - schlussapplaus

nach der theaterschließung 

es deoodä is leer
di bühne dunkl

ä nachfaldä zabbld
innerm schbinnänedz

kummd nimmä raus
wou bleibdn dä hamlet?
sein oddä nichtsein
wos isn des fiärä frouch?
dä ledzde vuähang is gfalln
dä nachdfaldä zabbld nu
kannä wadd aff godot

deä is scho lang
in quarantäne

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

45 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen