Gemeinsamer Aufruf der Eckentaler Marktgemeinderäte

Liebe Eckentalerinnen und Eckentaler,

seit „Corona“ ist alles anders als zuvor. Der Alltag, wie wir alle ihn kannten, hat sich verändert, teilweise mit massiven Einschnitten. Und wir danken Ihnen allen für Ihre Besonnenheit, für Ihr Verständnis und Rücksichtnahme in außergewöhnlichen Zeiten! Lassen Sie uns gerade in dieser schwierigen Zeit zusammenstehen und solidarisch sein. Für ein starkes Miteinander in Eckental – gerade jetzt!

Bitte denken Sie auch an unsere heimische Wirtschaft, und zwar im Hier und Jetzt, aber auch in der kommenden Zeit. Gerade jetzt ist es wichtig, deren Angebote zu nutzen und aktuell entwickeln diese sehr kreative Bestellformen. Viele Waren und Dienstleistungen können jetzt in Online-Shops, Social Media oder telefonisch abgefragt werden. Diese Waren können nach wie vor versendet oder gar abgeholt werden, wie im Beispiel der Gastronomie. Sorgen Sie mit Ihrem Handeln heute dafür, dass es auch morgen noch diese Firmen und Unternehmen gibt. Und bitte denken Sie aber auch an diejenigen Firmen, die aktuell zu unser aller Wohle nicht aktiv sein können und bleiben Sie diesen auch morgen treu. Sicherlich beobachten Sie mit Aufmerksamkeit die Neuigkeiten, die zu den aktuellen Maßnahmen überall verbreitet werden, so auch auf unserer Internetseite.
Für unaufschiebbare Anliegen steht Ihnen Ihre Gemeindeverwaltung weiterhin nach telefonischer Rücksprache zur Verfügung. Gerne können Sie sich auch über unsere Kollegen am Eckentaler Servicetelefon im Rathaus informieren: 09126-903200. Außerdem empfehlen wir Ihnen die Internetseite der Bayerischen Staatsregierung: https://www.bayern.de/service/informationen-zum-coronavirus/faq-zur-ausgangsbeschraenkung/ und bitten Sie, die aktuellen Entwicklungen zu verfolgen und die Maßnahmen mit zu tragen.

Wir danken allen, die sich jetzt ehrenamtlich engagieren, für die zahlreichen Hilfsangebote aus unserer Gemeinschaft.

Auch wir als Gemeinderat einen uns in dieser Zeit und sind für Sie und Ihre Anliegen da. Denn die Gemeinschaft ist uns allen wichtig. Bleiben Sie gesund und achten Sie auf sich, aber achten Sie bitte auch darauf, ob in Ihrer Nachbarschaft jemand Hilfe braucht. Lassen Sie uns zusammenhalten und bleiben wir optimistisch und offen füreinander, vor allem für diejenigen, die unter der Situation am meisten leiden.

Mit herzlichen Grüßen
Ihre Erste Bürgermeisterin Ilse Dölle
Reinhard Zeiss, Zweiter Bürgermeister
Günter Fensel, Dritter Bürgermeister
Felix Zosel, Fraktionsvorsitzender UBE
Gerhard Wölfel, Fraktionsvorsitzender CSU
Günther Rauh, Fraktionsvorsitzender FW
Konrad Gubo, Fraktionsvorsitzender SPD
Manfred Bachmayer, Fraktionsvorsitzender Grüne
Günter Fensel, Fraktionsvorsitzender Parteilose

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

35 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen