Kanalsanierung in Ebach
Ebacher Hauptstraße ab Montag gesperrt

Ab dem 5. Oktober ist die Ebacher Hauptstraße gesperrt.
  • Ab dem 5. Oktober ist die Ebacher Hauptstraße gesperrt.
  • Foto: Symbolbild pixabay
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Von Montag, den 5. Oktober, bis voraussichtlich Dienstag, 22. Dezember ist die Ebacher Hauptstraße für den Gesamtverkehr gesperrt. Grund ist eine Kanalsanierung. Eine Umleitung ist eingerichtet.

Die Linie 214 kann Ebach nicht regulär bedienen. Grundsätzlich fallen alle Fahrten von und nach Ebach aus. Ausgenommen davon sind die Rufbusfahrten sowie vormittags zwei Fahrten mit einem Kleinbus: die Erste fährt um 6.59 Uhr von Ebach nach Forth „Konrad-Adenauer-Straße“, die Zweite um 7.35 Uhr von Ebach nach Forth Schule. Die Fahrten fragen ab, welche Rückfahrten an diesem Tag benötigt werden, die dann dementsprechend bedient werden. Die Ersatzhaltestelle befindet sich im Bereich des „Ebacher Ringes“.

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

36 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen