Einbrecher versuchten auf dem Ehrenbürg ihr Glück
Walberla-Kapelle Ziel von Ganoven

Die kleine Kapelle auf dem Walberla hielt einem Einbruchsversuch Stand.

Ausgerechnet auf die Kapelle auf dem Walberla, dem markanten Wahrzeichen der Fränkischen Schweiz, hatten es Einbrecher abgesehen. Zunächst versuchten die Täter die metallverkleidete Zugangstür aufzudrücken, scheiterten jedoch an deren soliden Bauweise. Auch die Eingangstüre ließ sich nicht aufhebeln, sodass die Spendenbox im Inneren, die wohl das Ziel der Einbrecher war, unversehrt blieb. Allerdings wurde ein Sachschaden von etwa 1000 Euro verursacht. Der Zeitraum des Einbruchsversuch dürfte zwischen dem Erntedankfest-Sonntag am 6. Oktober und letztem Freitag, 11. Oktober liegen. Wem verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Walberla aufgefallen sind, möchte seine Beobachtungen bitte der Polizei in Ebermannstadt mitteilen. Tel.: 09194-73880

Autor:

Blaulichtmeldungen im wochenblatt-Land aus Eckental

Orchideenstraße 43, 90542 Eckental
+49 9126 25700
blaulicht@wochenklick.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.