Sonder-Impftage im Landkreis FO
Alle Termine bereits vergeben

Gute Nachrichten für alle Bürger ab 60 im Landkreis Forchheim. Am Wochenende gibt es die Möglichkeit, sich mit AstraZeneca impfen zu lassen, auch wenn man eigentlich laut Priorisierung noch nicht an der Reihe wäre.
  • Gute Nachrichten für alle Bürger ab 60 im Landkreis Forchheim. Am Wochenende gibt es die Möglichkeit, sich mit AstraZeneca impfen zu lassen, auch wenn man eigentlich laut Priorisierung noch nicht an der Reihe wäre.
  • Foto: Uwe Rahner
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

+++ UPDATE vom 15. April +++ Keine freien Termine mehr für Sonderimpftage

Die Termine für die beiden Sonderimpftage am Samstag und Sonntag mit Impfstoff von AstraZeneca sind mittlerweile alle vergeben.

Das Impfzentrum Forchheim hat kurzfristig 1.400 Zusatztermine für Samstag und Sonntag angeboten. Die Termine waren innerhalb kürzester Zeit vergeben.

In diesem Zusammenhang bitten wir um Verständnis, dass ein Besuch im Impfzentrum ohne vorherige Terminvereinbarung nicht möglich ist.

Ursprüngliche Meldung vom 14. April: 

Erneut geht der Landkreis Forchheim besondere Wege, um seinen Bürgern so schnell wie möglich ein Impfangebot zu machen. Bereits zum Start der Impfkampagne ließ man aufhorchen, als Impfteams in die Gemeinden kamen, um dezentral zu Impfen. Am kommenden Wochenende können sich nun alle, mindestens 60 Jahre alt sind, an „Sonder-Impftagen” impfen lassen.

Wegen extrem seltener Nebenwirkungen vor allem bei jüngeren Frauen (die dann allerdings schwerwiegend waren) wird der Impfstoff von AstraZeneca derzeit nur noch bei Personen ab 60 Jahren verabreicht.
Auch wenn objektiv betrachtet der Schutz durch AstraZeneca das Risiko bei weitem überwiegt, gibt es bei manchen Bürgern Bedenken und sie warten lieber, während andere gerne einen möglichst schnellen Impfschutz haben wollen.

Für alle ab 60 Jahren am 17. u. 18. April

Daher bietet das Impfzentrum Forchheim am kommenden Wochenende Samstag und Sonntag (17. / 18.4.) Sonder-Impftage an, an dem ausschließlich AstraZeneca geimpft wird. Zu diesem Impftag kann sich jeder anmelden, der mindestens 60 Jahre alt ist und im Landkreis Forchheim wohnt. Auch wenn er sonst noch kein Recht auf eine Impfung hätte.
Die Schutzwirkung von AstraZeneca vor allem vor schweren Krankheitsverläufen ist sehr gut und schon etwa 3 Wochen nach der Erstimpfung vorhanden; die 2. Impfung erfolgt dann nach 12 Wochen. Die lästigen aber nicht gefährlichen Nebenwirkungen (Schmerzen an der Injektionsstelle ca. 60 %, Kopfschmerzen und Abgeschlagenheit ca. 50 %, erhöhte Temperatur und Schüttelfrost ca. 30 %, Fieber ca. 8 %) sind bei jüngeren Personen stärker ausgeprägt und etwa mit den anderen Impfstoffen vergleichbar.

Die Terminvergabe läuft wie folgt ab:

  1. Registrierung im Bayrischem Impfportal (falls noch kein Account vorhanden). Dies dient ausschließlich der Erfassung der persönlichen Daten, hier ist nach der Registrierung kein weiteres Vorgehen notwendig. 
    Link: https://impfzentren.bayern/citizen/ 
  2. Buchen eines Impftermines über folgenden Link (zwingend notwendig): 
    Link: https://www.terminland.eu/IZFO/ 
  3. Der Account, welcher im Bayrischem Impfportal angelegt wird, muss nach erfolgter Impfung wieder gelöscht werden. 

Eine telefonische Anmeldung ist nicht möglich!

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

58 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen