Müll

Beiträge zum Thema Müll

Bislang scheinen die Bürger des Landkreises Forchheim mit dem Entsorgungsangebot der Systembetreiber zufrieden zu sein, so das Abfallmanagement des Landkreises auf Nachfrage.

Tonne statt Sack ab 2021- aber nicht überall

Anfang der 1990er Jahre erfolgte eine politische Weichenstellung für den Umgang mit den stetig zunehmenden Mengen an Müll. Eine neue Verpackungsverordnung verpflichtete Hersteller und Handel, Verkaufsverpackungen zurückzunehmen und zu verwerten, um die Müllmengen zu reduzieren. Diese Aufgabe übernahm das neu gegründete „Duale System Deutschland“, das statt der Zurücknahme im Handel eine haushaltsnahe Erfassung organisieren sollte. Die Finanzierung erfolgt nicht über die kommunalen...

  • Igensdorf
  • 27.01.21
  • 82× gelesen
Symbolbild

Kreis Forchheim
Neuerungen zur Entsorgung von kleineren Elektroaltgeräten und Akkus

Jüngst wurde der Abfallkalender für das Jahr 2021 an alle Haushalte im Kreisgebiet Forchheim verteilt. Mit der Aufschrift „Für eine sichere Entsorgung von Elektrogeräten, Batterien und Akkus“ wirbt der Landkreis auf der Titelseite für die Abgabe dieser Gegenstände an das Entsorgungszentrum Deponie Gosberg, sowie an 13 eigens hierfür ausgewählte Wertstoffhöfe: EgloffsteinGößweinsteinGräfenbergHallerndorf -WillersdorfHeroldsbachIgensdorfKunreuthLangensendelbachNeunkirchen am...

  • Igensdorf
  • 21.01.21
  • 30× gelesen

Leserbrief
Sperrmüllabholung: Scherben bringen kein Glück

Neulich wurde bei uns der Sperrmüll durch die Abfallwirtschaft Forchheim geholt. Im Protokoll für die Anmeldung war für uns bezüglich der erlaubten Gegenstände noch nicht klar ersichtlich, dass Türen und Zargen (die aus Holz und Spanholz bestehen) im System nicht als Holz, sondern als Bauschutt zählen. Dafür möchten wir uns entschuldigen. Jedoch finden wir es NICHT erfreulich, wie die Kollegen der Abfallwirtschaft mit den Gegenständen auf unserem Grundstück umgegangen sind. Wir haben den...

  • Igensdorf
  • 02.12.20
  • 50× gelesen
Unaufgeräumt, aber unbedenklich: Futterbehälter im Wald

Aufmerksamer Leser fragt nach
Kein Müll im Reichswald

Mitten im Sebalder Reichswald, etwa 20 Meter neben seiner regelmäßigen Waldlaufstrecke, hat wochenblatt-Leser Lothar Bätz aus Heroldsberg fünf blaue Kunstofffässer bemerkt. Weil das wochenblatt leider immer wieder über illegale Müllablagerungen berichten muss, hat er die Redaktion über den durchaus verdächtig wirkenden Fund informiert: „Weitere Müllablagerungen finden sich in direkter Nachbarschaft dieser Stelle. Die beiliegenden Fotos vermitteln einen gewissen Eindruck hiervon. Über den Inhalt...

  • Eckental
  • 21.07.20
  • 81× gelesen

Termine verschieben sich über Weihnachten
Müllabfuhr im Landkreis ERH

Aufgrund der Weihnachtsfeiertage verschieben sich die Abfuhrtermine im Landkreis. Die Restmüll- und Biotonnenleerung der Touren 1, 3 und 5 werden vorgezogen: Tour 1 findet bereits am Samstag, 21. Dezember, statt. Tour 3 wird schon am Montag, 23. Dezember, geleert. Tour 5 wird auf Dienstag, 24. Dezember, vorgezogen. Die Papiertonnen und Gelben Säcke der Tour 1 werden am Montag, 30. Dezember, abgeholt, die der Tour 2 am Donnerstag, 2. Januar. Öffnungszeiten der WertstoffhöfeAm Freitag,...

  • Eckental
  • 17.12.19
  • 352× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.