Kreis Forchheim
Neuerungen zur Entsorgung von kleineren Elektroaltgeräten und Akkus

Symbolbild

Jüngst wurde der Abfallkalender für das Jahr 2021 an alle Haushalte im Kreisgebiet Forchheim verteilt. Mit der Aufschrift „Für eine sichere Entsorgung von Elektrogeräten, Batterien und Akkus“ wirbt der Landkreis auf der Titelseite für die Abgabe dieser Gegenstände an das Entsorgungszentrum Deponie Gosberg, sowie an 13 eigens hierfür ausgewählte Wertstoffhöfe:

  • Egloffstein
  • Gößweinstein
  • Gräfenberg
  • Hallerndorf -Willersdorf
  • Heroldsbach
  • Igensdorf
  • Kunreuth
  • Langensendelbach
  • Neunkirchen am Brand
  • Pretzfeld
  • Streitberg
  • Eggolsheim
  • Forchheim Nord. 

Die Liste der Wertstoffhöfe mit dem gesamten Annahmespektrum ist auf den Seiten 40 und 41 des Abfallkalenders zu finden. Ebenso als Download des Abfallkalenders auf der Homepage des Landkreises Forchheim.

Akkus, die bislang nur an der Problemmüllsammelstelle am Entsorgungszentrum Deponie Gosberg abgegeben werden konnten, können künftig an den 13 für die Annahme von Elektroaltgeräten zugelassenen Wertstoffhöfen abgegeben werden. Dort können Elektroaltgeräte und Batterien qualifiziert z. B. durch Annahme über einen Annahmetresen, entgegen genommen werden. Insbesondere sind freiliegende Kontakte von Lithium-Ionen-Akkus mit einem Klebestreifen abzukleben. Nur auf diese Weise kann die Gefahr von gefährlichen Kurzschlüssen – welche bei unsachgemäßer Lagerung zu Bränden führen können – vermieden werden.

Kleinere Batterien können ohnehin beim Fachhandel abgegeben werden. Dieser ist gesetzlich verpflichtet, Altbatterien unentgeltlich vom Endnutzer zurückzunehmen.

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

54 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen