ERH

Beiträge zum Thema ERH

Symbolbild

Corona-Soforthilfe für ehrenamtliche Projekte
Fördertopf in ERH

Freiwillige Helfer sind häufig die „Problembewältiger” in Notlagen vor Ort. Ihr helfendes Engagement stellt in vielen Lebenslagen ganz lebenspraktisch den Zusammenhalt im Alltag sicher. Viele Vereine, Initiativen, Kirchengemeinden und Nachbarschaftshilfen haben in den vergangenen Monaten mit großem Engagement ehrenamtlich denjenigen geholfen, die altersbedingt oder aus gesundheitlichen Gründen zur Risikogruppe gehören. Um dies zu unterstützen, will der Landkreis ehrenamtliche Projekte gezielt...

  • Eckental
  • 27.08.20
  • 20× gelesen
Die Waldbrandgefahr ist aktuell im Landkreis hoch. Damit es nicht zu Waldbränden kommt, finden vorbeugende Beobachtungsflüge statt.

Flüge untersuchen die Wälder auf Brände
Waldbrandgefahr

Wegen der herrschenden Trockenheit und des sonnigen Wetters besteht aktuell eine sehr hohe Waldbrandgefahr in Mittelfranken. Von Samstag, 8. August 2020 bis einschließlich Sonntag, 9. August 2020 sind über Waldgebieten in ganz Mittelfranken mehrere Flugzeuge zu sehen. Die ehrenamtlichen Flugbereitschaftspiloten der Luftrettungsstaffel Mittelfranken beobachten im Auftrag der Regierung von Mittelfranken die Waldbrandgefahr. Wegen fehlenden Regens und der zu erwartenden höheren Temperaturen ist...

  • Eckental
  • 08.08.20
  • 63× gelesen
Symbolbild

Formulare beim Landratsamt ERH erhältlich
Landespflegegeld beantragen

Pflegebedürftige mit Pflegegrad 2 und höher mit Hauptwohnsitz in Bayern können Pflegegeld jährlich in Höhe von 1.000 Euro beantragen. Anträge für dieses Jahr sind noch bis Donnerstag, 31. Dezember 2020 per Post an das Bayerische Landesamt für Pflege, - Landespflegegeld -, Postfach 1365, 92203 Amberg möglich. Wichtiger Hinweis für Antragsteller Für jeden Antrag ist die Adresse erforderlich anzugeben, wie Antragsteller offiziell beim Einwohnermeldeamt gemeldet sind. Wer sich zwischenzeitlich...

  • Eckental
  • 07.08.20
  • 41× gelesen
Vormittags ist die Zulassungsstelle wieder ohne Terminvereinbarung offen.

Schrittweise zurück zum Normalbetrieb
Führerschein- und Zulassungsstellen im Kreis ERH Vormittags ohne Terminvereinbarung

Ab Mittwoch, den 8. Juli, sind Amtsbesuche in der Führerschein- und Zulassungsstelle in der Dienststelle Erlangen und in der Zulassungsstelle der Dienststelle Höchstadt/Aisch Montag- bis Freitagvormittags von 7.30 bis 12 Uhr wieder ohne Terminvereinbarung möglich. In diesem Fall müssen Besucher vor dem Landratsamt warten, bis Ihnen der Zutritt gewährt werden kann. Jeder Besucher ohne Termin benötigt eine Wartemarke, die bei Betreten des Landratsamtes durch den Empfangsdienst im Eingangsbereich...

  • Eckental
  • 07.07.20
  • 40× gelesen

Baustellenfahrplan
Änderungen bei der Buslinie 209 M

Der Fahrplan der aus Anlass der Vollsperrung der Ortsdurchfahrt von Dormitz neu gebildeten Zubringerlinie 209 M Neunkirchen am Brand-Dormitz-Weiher ändert sich zum Schulbeginn am 15. Juni 2020. Grund sind erhöhte Fahrtzeitverluste auf der Strecke Steinbach – Dormitz/Weiher infolge der nun auf die gesamte Baustellenlänge ausgedehnten Geschwindigkeitsbeschränkung. Es hat sich bereits in den ersten Tagen der Betriebsaufnahme herausgestellt, dass dadurch Anschlüsse in Dormitz nicht sicher erreicht...

  • Eckental
  • 17.06.20
  • 101× gelesen
In den meisten Bussen gibt es jetzt wieder Fahrkarten zu kaufen.

Situation beim Busfahren im Landkreis
Fahrkarten wieder im Bus erhältlich

Aufgrund erhöhter Sicherheitsmaßnahmen in den Bussen, insbesondere in Form von Schutzscheiben im Fahrerbereich, ist der Ticketkauf ab Montag, 15. Juni wieder in vielen Landkreisbussen möglich. Hierfür ist der Einstieg bei der Vordertür möglich. Der Ausstieg erfolgt weiterhin hinten. Der aktuelle Fahrplan ist unter www.vgn.de/netz-fahrplaene/linien/ abrufbar. Worauf Fahrgäste weiterhin achten müssen Um sich und andere zu schützen, gelten weiterhin besondere Verhaltensregeln. Eine...

  • Eckental
  • 13.06.20
  • 41× gelesen
Am Mittwochnachmittag wurde der Wertstoffhof in Eckental zunächst wieder geschlossen. Zu groß war der Andrang.
3 Bilder

Wertstoffhof Eckental überlastet
Mittwoch geschlossen, ab Donnerstag Notbetrieb

Lange Rückstaus am Wertstoffhof Eckental und Maßnahmen der Polizei, um für Sicherheit zu sorgen: Wegen aktueller Überlastung wurde die Anlage am Mittwoch erneut vorübergehend geschlossen. Die Polizei hatte wartende Anlieferer nach Hause geschickt mit Verweis auf die geltende Ausgangsbeschränkung. Diese erlaube das Verlassen der Wohnung nur bei Vorliegen triftiger Gründe wie berufliche Tätigkeiten und Lebensmitteleinkauf. Ab Donnerstag findet auf allen Wertstoffhöfen im Landkreis nur noch ein...

  • Eckental
  • 08.04.20
  • 2.364× gelesen

KOMMUNALWAHL 2020 – KREIS ERLANGEN-HÖCHSTADT
Alexander Tritthart klar bestätigt

Stand: 17.3.2020, 14:00 Uhr Wahlbeteiligung: 69,20 Prozent 243 von 243 Schnellmeldungen Landratswahl in ERH Alexander Tritthart (CSU) 40.310 Stimmen 56,39 Prozent Eckental: 57,42 Prozent Heroldsberg: 49,53 Prozent Kalchreuth: 57,80 Prozent Manfred Bachmayer (B90/Die Grünen) 11.497 Stimmen 16,08 Prozent Eckental: 23,36 Prozent Heroldsberg: 22,97 Prozent Kalchreuth: 20,59 Prozent Regina Enz (FW) 10.028 Stimmen 14,03 Prozent Eckental: 9,27 Prozent Heroldsberg: 10,08...

  • Eckental
  • 15.03.20
  • 3.590× gelesen
Alessia Gygas aus Heroldsberg ist seit Jahren dabei beim Jugendkonzertmarathon des Landkreises. Am Samstag wird sie mit ihrer Querflöte das Eröffnungskonzert bereichertn.
6 Bilder

Nachwuchsmusiker beweisen Talent – Vorbilder laden zum Nachahmen ein
ERH Jugendkonzertmarathon 2020

Von Klassik über Pop bis Jazz, von Klarinette bis Klavier, von Anfängern bis „alten Hasen“ ist beim Jubiläums-Jugendkonzertmarathon alles dabei. Insgesamt 90 Nachwuchsmusikerinnen und –musiker geben beim 11. Jugendkonzertmarathon im Spardorfer Emil-von-Behring-Gymnasium von Samstag, den 15. Februar bis Sonntag, den 16. Februar 2020 eine Kostprobe ihres Könnens. Besonderes Highlight ist auch dieses Jahr wieder das Eröffnungskonzert. Am Samstag, den 15. Februar 2020 sorgen Kai und Anna Chan...

  • 13.02.20
  • 79× gelesen
41 Päckchen haben die Azubis des Landratsamtes Erlangen-Höchstadt zusammen an die Johanniter Niromina Suganthiran, Dietmar Oeder und Arnulf Schreiweis (v.l.) im Rahmen der 26. Weihnachtstrucker-Aktion übergeben.

Landratsamt-Azubiteam hat Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Spenden aufgerufen.
41 Gaben für die Weihnachtstrucker

Liebevoll eingepackt und je 13 Kilo schwer: 41 solcher Pakete liegen zu Füßen der Auszubildenden des Landratsamtes Erlangen-Höchstadt. Damit beteiligen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamtes und des Kreiskrankenhauses St. Anna zum achten Mal an der „Johanniter-Weihnachtstrucker”-Aktion. Die gesammelten Gaben haben die Azubis und Landrat Alexander Tritthart im Foyer des Landratsamtes an die Johanniter Dietmar Oeder, Arnulf Schreiweis und Niromina Suganthiran übergeben. Für...

  • 13.12.19
  • 36× gelesen
Nicht nur eine architektonische Besonderheit, sondern auch noch voll im Kostenrahmen geblieben: das neue Landratsamt für Erlangen-Höchstadt.
2 Bilder

Abschlussbericht vorgestellt: Kosten für Neubau wurden unterschritten
Landratsamt günstiger als geplant

Jetzt ist es offiziell Der Neubau des Landratsamtes Erlangen-Höchstadt hat den Kostenrahmen nicht nur eingehalten, sondern sogar unterschritten. Das geht aus dem Abschlussbericht hervor, den Projektsteuerer Frank Pickel vom Projektbüro Drees & Sommer Landrat Alexander Tritthart im Foyer des Neubaus in Erlangen vorgestellt hat. Demnach hat das Gebäude in der Nägelsbachstraße den Landkreis weniger als 39 Millionen Euro gekostet – veranschlagt hatte der Landkreis 39,24 Millionen. „Durch...

  • 06.12.19
  • 124× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.