FC Eschenau
Sportler sammelten Müll

Die Sportler des FC Eschenau nutzten die sportfreie Zeit und sammelten am vergangenen Wochenende Müll.
4Bilder
  • Die Sportler des FC Eschenau nutzten die sportfreie Zeit und sammelten am vergangenen Wochenende Müll.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

"Wenn wir schon nicht spielen können, dann nutzen wir den Sonntagnachmittag im Dienste des Gemeinwohls", das haben sich mehr als ein Dutzend Fußballer und Footballer („Black Lions”) des FC Eschenau gedacht und sind zur Tat geschritten. Gut ein Dutzend 120-Liter-Müllsäcke voller Unrat kamen zusammen, als sie die Straßenränder am B2-Kreisel zwischen Eschenau und Forth (jeweils 500 Meter lang in alle drei Richtungen) sowie den Flurbereinigungsweg vom Ortsrand bis zum Sportplatz reinigten.

Wobei sowohl bei ihnen wie auch vorbeikommenden Spaziergängern Unverständnis darüber herrschte, dass viele Menschen den Straßenrand offenbar mit Mülleimern verwechseln und Verpackungsmaterial, Flaschen und dergleichen dort entsorgen.

Für den größten Unmut sorgten dabei die zahllosen Plastikbeutel, mit denen offensichtlich nicht wenige Hundebesitzer die Hinterlassenschaft ihrer Vierbeiner in Hecken, Büsche und am Wegrand entsorgten. Es versteht sich, dass bei der Aktion Vorschriften zur Verkehrssicherheit und entsprechende Abstände und Vorsorgemaßnamen in Sachen Corona eingehalten wurden, wofür man auch vorab die entsprechenden Informationen bei der Polizei eingeholt hatte.

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

58 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen