High und ohne Brille gefahren
Polizei stoppt Fahrer in Brand

Symbolbild

Keine klare Sicht hatte am Spätnachmittag des Freitags (4.3.22) höchstwahrscheinlich der Fahrer eines blauen Pkw. Der 29-Jährige wurde von Polizeibeamten der Polizeiinspektion Erlangen-Land im Eckentaler Ortsteil Brand einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Verkehrskontrolle konnte festgestellt werden, dass der Fahrzeugführer seine erforderliche und vorgeschriebene Sehhilfe nicht trug und das vordere rechte Abblendlicht defekt war.

Drogenschnelltest positiv

Außerdem wies der 29-Jährige während der Verkehrskontrolle drogentypische Auffälligkeiten auf. Ein bei dem Fahrzeugführer durchgeführter Drogenvortest war positiv auf THC, weswegen er zur Blutentnahme zur PI Erlangen-Land verbracht wurde.

Das Auto blieb erst einmal stehen

Die Weiterfahrt wurde dem Verkehrsteilnehmer für einen Tag untersagt und seine Pkw-Schlüssel sichergestellt. Sofern in seiner Blutprobe THC, der Wirkstoff von Cannabis, nachgewiesen wird, erwartet ihn ein einmonatiges Fahrverbot, ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro und ein Punkt in Flensburg.

Autor:

Blaulichtmeldungen im wochenblatt-Land aus Eckental

Orchideenstraße 43, 90542 Eckental
+49 9126 25700
blaulicht@wochenklick.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.