Verkehrsunfall
PKW überschlug sich

In einer Kurve der Staatsstraße 2740 verlor am Nachmittag des 6. Novembers ein PKW-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und überschlug sich. Die beiden Insassen konnten sich selbstständig befreien und wurden von den Einsatzkräften der Feuerwehr bis zum Eintreffen des Rettungswagens erstversorgt.

Die Kräfte der alarmierten Feuerwehr Brand sicherten die Einsatzstelle zunächst ab, stellten den Brandschutz sicher und begannen mit dem Abbinden der auslaufenden Betriebsstoffe des Autowracks. Zeitgleich wurde die Feuerwehr Frohnhof nachalarmiert, um die Straßensperre an der Kreuzung zu Pettensiedel zu übernehmen und dort den sicheren Verkehrsfluss zu gewährleisten. Das zweite Fahrzeug der Feuerwehr Brand sperrte die andere Unfallseite an der Kreuzung der Abzweigung Brand.

Die verletzten PKW-Insassen wurden vom Rettungsdienst und Notarzt versorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Nach Eintreffen der Polizei wurde die Einsatzstelle an diese für weitere Unfallermittlungen übergeben und die Kräfte der Feuerwehren konnten wieder einrücken.

Autor:

Freiwillige Feuerwehr Brand aus Eckental

Brander Hauptstraße 12a, 90542 Eckental
+49 9126 4684
elke.elm@feuerwehrbrand.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen