Feuerwehreinsatz in Forth
Person in Schacht gestürzt

  • Foto: Feuerwehr Forth
  • hochgeladen von FF Forth

Am Freitag Vormittag (4. Juni) wurde die Feuerwehr Forth zusammen mit weiteren Einsatzkräften zu einer Personenrettung aus einem Schacht alarmiert.

In einem Anwesen in Eckental wurden Renovierungsarbeiten durchgeführt. Ein Monteur musste zum Abstellen des Wassers in einen Versorgungsschacht steigen der sich genau am Ende des Hausflures befindet. Die Mieterin stand neben der Öffnung als ein 82-jähriger Bekannter aus Eckental das Anwesen betrat. Die Mieterin wollte durch lautes Zurufen den Rentner warnen. Dieser überhörte jedoch die Warnrufe und stürzte in den Schacht.

In Absprache mit dem anwesenden Notarzt wurde die verletzte Person nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst mittels Rettungsbrett aus dem ca. 1,40m tiefen Schacht gerettet und mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Alle weiteren alarmierten Kräfte konnten daraufhin wieder einrücken.

Die Feuerwehr Forth unterstützte die Polizei noch bei der Unfallaufnahme.

Autor:

FF Forth aus Eckental

Martin-Luther-Straße 10, 90542 Eckental
wochenblatt@feuerwehr-forth.de
Webseite von FF Forth
FF Forth auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen